Spielberichte

Neustift bezwingt Union im Testspiel klar – Fügen gewinnt ebenso deutlich gegen Volders

Zwei Teams der Tirol Liga haben am ersten Februarwochenende das Testspiele gegen Vertreter der Landesliga Ost bzw. Landesliga West klar verloren. Volders unterliegt Fügen mit 0:4 und die Union Innsbruck kassiert noch einen Treffer mehr und verliert 0:5. Aber es bleibt noch bis Ende März genügend Zeit um an den Schrauben zu drehen. Um viel geht es noch für Fügen – Aufstieg bzw. Aufstieg und Titel sind noch absolut in Reichweite.

 

Neustift zeigt gegen die Union auf

Für den SSV Neustift ist die Rückrunde in der Landesliga West eine sicherlich willkommene Gelegenheit das Team für die nächste Saison zu formen und aufzubauen. Durch die Ligareform werden sich ja die Ligen von der Besetzung her stärker verändern als normal. Es gibt zwei bis drei Aufsteiger die die Liga nach oben verlassen und aus der Gebietsliga kommen auch zwei bis drei Mannschaften neu dazu. Neustift hat am 3.2.2019 gegen ein Team der Tirol Liga getestet und gegen die Union Innsbruck klar mit 5:0 gewonnen.

Dominique Nussbaum, SSV Neustift: „Wir hatten heute das erste Testspiel der Vorbereitung am Besele gegen die Union Innsbruck. Es war auch das erste Mal für uns am Platz. Bislang hatten wir in der Vorbereitung nur Lauftraining absolviert. Wir haben 5:0 gewonnen. Ein Tor hat Gerald Bucher erzielt und ein weiteres und Simon Eberl. Drei Tore konnte ich zum klaren Erfolg beisteuern.“

Klarer Erfolg von Fügen gegen Volders

Der SV Fügen hat in der Rückrunde der Landesliga Ost noch alle Möglichkeiten den Aufstieg plus Titel zu schaffen. Zudem ist der Sicherheitspuffer gegenüber die Nummer vier Buch mit acht Punkten sehr groß. Allerdings ist der aktuelle dritte Platz ein Zitterplatz – man müsste mehr Punkte sammeln als die Nummer drei im Westen. Sicherer ist es also Ebbs oder Mayrhofen von den Top-2 noch zu verdrängen – es fehlen ja nur ein Punkt auf Ebbs und zwei auf Herbstmeister Mayrhofen. Der erste Test gegen Volders aus der Tirol Liga fiel sehr positiv aus – ein klarer 4:0 Erfolg.

David Egger, SV Fügen: „Im ersten Testspiel des neuen Jahres konnten wir gegen den Tirolligisten Volders am heimischen Kunstrasen 4:0 (3:0) gewinnen. Die Tore haben Lukas Widner (2), Patrik Delic und Predrag Keser erzielt. Auf beiden Seiten haben einige Spieler gefehlt, trotzdem war es ein gelungener und erfreulicher Test für uns. Am Samstag, dem 9.2.19 um 14 Uhr, geht es am Fügener Kunstrasen weiter mit dem Test gegen den Bezirksligisten und Nachbarn Schlitters, danach starten wir ins fünftägige Trainingslager in Spanien!“

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Transfers Tirol

Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter