SV Thaur mit klassischem Spielertrainer

Jovan Trailovic steht beim SV Thaur voll im Training und wird die Mannschaft in der Rückrunde der Landesliga West vom Spielfeld aus dirigieren. Man will nach oben – derzeit ist es Platz zehn und man will unbedingt einstellig werden. Thaur vermeldet einen Zugang und startet am kommenden Samstag, dem 1, Februar 2020, in die Testspielsaison.

 

Daten und Fakten: SV Thaur Herbst 2019

Tabellenplatz: 10. in der Landesliga West

Heimtabelle: 9. sechs Spiele: drei Siege, zwei Remis, eine Niederlage

Auswärtstabelle: 11. sieben Spiele: zwei Remis, fünf Niederlagen

längste Serie ohne Sieg: vier Spiele

höchster Sieg: 3:0 gegen Oberperfuss

längste Serie ohne Niederlage: zwei Spiele

höchste Niederlage: 1:4 auswärts gegen Schönwies/Mils

geschossene Tore/Heim: 12 – 2 Tore pro Spiel

bekommene Tore/Heim: 8 – 1,33 Tore pro Spiel

geschossene Tore/Auswärts: 10 – 1,42 pro Spiel

bekommene Tore/Auswärts: 18 – 2,57 pro Spiel

Spiele zu Null: 1

erhaltene Karten: eine gelb-rote und 30 gelbe Karten

erfolgreichster Torschütze: Tommaso Compagno mit fünf Treffern

Kaderänderungen

Jovan Trailovic, Spielertrainer SV Thaur: „Bei uns gibt es ein paar Kaderänderungen zu vermelden. Patrick Porta geht nach Rum, aber wir haben auch Zugänge. Francesco Crevatin kommt von der Veldidena und David Huber vom Auslandsstudium zurück. Besonders erfreulich ist natürlich, dass einige starke Spieler nach Verletzungen wieder einsatzfähig sind – die haben natürlich sehr gefehlt.

Vorbereitung und Ziele

Jovan Trailovic: „Am 20. Jänner 2020 haben wir mit der Vorbereitung begonnen. Wir versuchen die Mannschaft topfit zu bekommen – das ist der ganz große Schwerpunkt in der Vorbereitung. Ich stehe ja selbst wieder voll im Training und werde damit in der Rückrunde den klassischen Spielertrainer geben. Ziel ist ein einstelliger Tabellenplatz – natürlich möglichst weit oben in der Tabelle. Wir haben schon die Vorbereitungen getroffen in der nächsten Saiosn um die Top-3 mitzuspielen – da haben wir bereits auch bei der Kaderzusammenstellung angesetzt!“

Testspiele

Jovan Trailovic: „Die Testspielserie startet in Kürze – und zwar am kommenden Samstag,dem 3. Februar 2020 um 14 Uhr gegen Mils – gespielt soll am Kunstrasen in Mils werden. Man muss aber wetterbedingt abwarten ob wir wirklich spielen können. Am 4.2 geht es dann um 19 Uhr in Grinzens gegen die SPG Axams/Grinzens und am 14.2. in Rum gegen das Team der Hausherren!“

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Tirol
Fußballreisen zur EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter