Imst bremst Wacker Innsbruck II ein

Überraschung zum Abschluss der vierten Runde der Regionalliga Tirol. Sparkasse SC Imst hat gegen Wacker Innsbruck II eine wirklich sehr reife Leistung geboten und klar mit 4:1 gewonnen. Dreimal hat Matteo Peternell getroffen, einmal Dominique Nussbaum. Damit stößt Imst auf Platz vier der Tabelle vor. Weiter geht es bereits am kommenden Mittwoch, dem 14.8.2019. Der Kracher steigt in Imst – der SC Schwaz ist um 19:30 Uhr zu Gast.

 

Imst defensiv kompakt und schnellen Gegenstößen

Tropische Temperaturen am Sportplatz Mieming – aber trotzdem toller Besucheransturm. Über 500 Zuschauer und Fans wollen sich am Sonntagnachmittag die letzte Partie der vierten Runde der Regionalliga Tirol nicht entgehen lassen. Die Fans von Imst kommen auf ihre Kosten. Eine perfekt eingestellte Elf steht tief und kompakt und versucht den spielstarken Wacker Amateuren keinen Platz zu geben. Bereits nach sechs Minuten geht die Strategie von Imst voll auf – Ballgewinn und schnell umschalten. Matteo Peternell trifft zum 1:0. Diszipliniert spielen die Kicker von Imst weiter und bringen das 1:0 sehr sicher in die Pause. Wacker II kommt eigentlich zu keiner wirklich konkreten Möglichkeit.

Zunächst sind die Kicker von Imst auch in Hälfte zwei sehr konzentriert. In der 64. Minute aber ein erster Fehler und mit einem satten Schuss kann Denis Tomic ausgleichen. Vier Minuten später aber wieder Imst mit sehr effektivem Umschaltspiel und dem 2:1 – abermals Matteo Peternell. Wacker schafft es auch im Finish nicht dieser Strategie etwas entgegen zu setzen. Tor drei von Imst durch Dominique Nussbaum und der dritte Treffer von Matteo Peternell fallen nach dem bewährtem Rezept. Imst überrascht und gewinnt gegen Wacker Innsbruck II mit 4:1.

Beste Spieler: Matteo Peternell (ST), Florian Mark (6er), Emanuel Ponholzer (Tor) vom Sparkasse SC Imst

Sladjan Pejic, Trainer Sparkasse SC Imst: „Heute war es wirklich brutal bei dieser Hitze Fußball zu spielen. Unsere Taktik ist voll aufgegangen – alle vier Tore haben wir durch schnelles Umschaltspiel geschossen. Defensiv hat unser Gegner mein Team kaum gefordert. Dickes Pauschallob für meine Mannschaft!“

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Tirol
Ligaportal Trainingslager

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter