Vereinsbetreuer werden

Aufsteiger Prutz/Serfaus rüstet nach!

In zehn Tagen startet die neue Saison der Tirol Liga und für die Aufsteiger heisst es in Kürze Farbe bekennen. Die SPG/Prutz Serfaus rüstet mit drei Spielern ihren Kader auf, die alle das Zeug haben, die Mannschaft zu stärken. Brisanterweise ist das erste Spiel der neuen Saison das Aufsteigerduell Münster gegen Prutz/Serfaus, Ankick ist am 24. Juli 2021 um 18 Uhr in Münster. Also eine schwierige Auswärtspartie für die SPG, eine Woche später ist Zirl zu Gast in Serfaus.

Zwei Kicker kommen vom SV Landeck

Nach dem Aufstieg in die Tirol Liga war die SPG auch auf dem Transfermarkt erfolgreich. Prutz/Serfaus begrüßt mit Florian Kofler und Hawar Ilhan zwei neue Kicker im Dress der SPG und mit Stefan Waldner einen Rückkehrer.

Florian Kofler kommt vom SV Landeck zur SPG und er sammelte bereits mit dem SV Zams Erfahrung in der Tirol Liga. In der Offensive ist "Kofi" flexibel einsetzbar. Er soll die SPG mit seinen Qualitäten in mehreren Hinsichten verstärken.

Hawar Ilhan kommt ebenfalls aus der Bezirkshauptstadt zur SPG. In Landeck trug er die Kapitänsbinde und seine Stärken liegen in der Defensive. Mit seiner positiven Einstellung, den technischen Fertigkeiten und seiner Leidenschaft soll er dem Aufsteiger Mannschaft weiterhelfen.

Stefan Waldner spielte bereits viele Jahre für die SPG, ehe er sich zu einem Wechsel zur SPG Oberes Gericht entschied. Nun ist er wieder zurück und soll mit seinem guten Auge, seiner Kopfballstärke und Kampfkraft punkten!

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!