Bezau startet in das Relegationsduell gegen Schlins

In der 1. Landesklasse hat Wälderhaus VfB Bezau in der letzten Runde gegen den KFZ Hagspiel FC Hittisau nichts mehr anbrennen lassen. Mit einem 4:0 gegen Hittisau wurde die Aufstiegsrelegation gegen Schlins erreicht. Die erste Partie steigt bereits am Dienstag, dem 20. Juni 2017, um 18:30 Uhr in Schlins.

 

Hier könnte Ihr WERBEBANNER stehen! 

Beste Frühjahrself

Peter Sallmayer, Trainer Wälderhaus VfB Bezau: „Der VfB Bezau hat auch die letzte Hürde im Kampf um den Relegationsplatz mit Bravour gemeistert! Im Wälder-Derby gegen Hittisau war schon nach der ersten Hälfte alles klar. Obwohl nur mit 2:0 in die Kabine, war man sich auch unter den etwa 300 Zuschauern einig, dass der Sieger nur Vfb Bezau heißen kann! Mit 4:0 war dann der FC Hittisau noch sehr gut bedient! Es war der fünfte Sieg in Serie, mit dem die beste Frühjahrsmannschaft (29 Punkte) den verdienten dritten Platz erreicht hat, der zur Relegation für den Aufstieg in die Landesliga berechtigt. Im defensiven Mittelfeld war wieder Karl Moosbrugger, der Mann fürs Grobe, er allein hatte gegen die ansonsten offensivstarken Hittisauer alles im Griff! Weiter vorne war wieder einmal mehr Benni Fröwis, der auffallendste Akteur auf dem Platz, sein obligatorisches Tor und viele Vorlagen für die Mitspieler prägten sein Spiel.“

 

RELEGATION 2016/17 - die Übersicht