FC Sulz holt Auswärtssieg in Dornbirn

dornbirn fcsulz fcIn der 1. Landesklasse besiegt der FC Sulz im Auswärtsspiel den FC Dornbirn 1b knapp mit 2:1, wobei es in der zweiten Halbzeit gleich drei Elfmeter gab. Für die Sulner war es somit der erste Auswärtssieg in der laufenden Saison, die Visintainer-Elf liegt nun auf Rang sieben in der Tabelle, die Dornbirner rutschen durch die Niederlage hingegen auf den vorletzten Platz ab.

Schnelle Gästeführung

Das Spiel wurde aufgrund der schlechten Wetterbedingungen auf dem Kunstrasenplatz ausgetragen. Die Hausherren aus Dornbirn erwischten den besseren Start ins Spiel und waren in der Anfangsphase optisch die bessere Mannschaft. Die Gäste aus Sulz stellten sich aber schnell auf den Gegner ein und ließen kaum Torchancen zu und wurden dann nach und nach besser. Auch die ersten guten Torchancen fanden die Gäste vor, nach 17 Minuten brachte dann Patrick Fischer seine Mannschaft auch verdient mit 1:0 in Führung. Kurz vor der Pause hatten die Hausherren dann noch nach mehreren Standardsituationen gute Ausgleichsmöglichkeiten, konnten diese aber nicht nutzen und so ging es mit dem knappen Vorsprung für die Gäste in die Halbzeitpause.

Drei Elfmeter in der zweiten Halbzeit

Nach dem Seitenwechsel gab es gleich wieder gute Chancen auf beiden Seiten, die Dornbirner scheiterten aber unter anderem am Pfosten. Die Hausherren drückten nun auf den Ausgleich und bekamen nach 71 Minuten auch einen Foulelfmeter zugesprochen. Mario Hörbuger trat an und verwandelte sicher zum 1:1 Ausgleich. Nur zwei Minuten später bekamen aber auch die Gäste einen Foulelfmeter zugesprochen. Bei den Sulnern übernahm Mustafa Kücük die Verantwortung und verwandelte den fälligen Strafstoß ebenfalls sicher zur erneuten 2:1 Führung für die Gäste. In der Schlussphase gab es dann den dritten Elfmeter, wieder bekamen in die Sulner zugesprochen. Wieder trat Kücük an, scheiterte diesmal aber am Torhüter der Hausherren. Somit drückten die Dornbirner in den Schlussminuten nochmals auf den Ausgleich, dieser wollte aber nicht gelingen und so blieb es am Ende beim knappen 2:1 Auswärtssieg für den FC Sulz.

 

FC Dornbirn 1b - FC Sulz 1:2 (0:1)

Stadion Birkenwiese, 100 Zuschauer ; SR Zubcic
Tore: 0:1 (17.) Patrik Fischer ; 1:1 (71.) Mario Hörburger / Elfmeter ; 1:2 (73.) Mustafa Kücük / Elfmeter