FC Sulz holt Punkt in Kennelbach

FC Kennelbach
FC Sulz

In der 1. Landesklasse trennen sich der FC Kennelbach und der FC Sulz mit 2:2 Unentschieden. Für die Hausherren, die erst in der Nachspielzeit den Ausgleich erzielen konnten, traf Schuchter zwei Mal. Für die Gäste waren Hinterholzer und Kücük erfolgreich. Die Punkteteilung hilft beiden Mannschaften in der Tabelle nicht unbedingt weiter, die Kennelbacher verteidigen den sechsten Rang ebenso wie die Sulner den achten. Im übrigen war es in dieser Saison das zweite Mal, dass sich die Mannschaften mit diesem Ergebnis trennen.

Hausherren legen vor

Auf dem schwer bespielbaren Untergrund taten sich zu Beginn des Spiels beide Mannschaften schwer, Torraumszenen waren in der ersten Viertelstunde kaum zu sehen. Nach und nach kam die Heimelf aus Kennelbach dann aber besser ins Spiel und nach den ersten Annäherungsversuchen war es dann Patrick Schuchter, der die Hausherren nach 17 Minuten per Kopf mit 1:0 in Führung brachte. Die Sulner wurden durch den Gegentreffer aber nun wachgerüttelt und fanden ebenfalls die ersten guten Torchancen vor, es dauerte aber bis zur 35 Minute, ehe der Ausgleich fallen wollte. Nachdem die Kennelbacher eine Standardsituation nicht klären konnten war es am Ende Christopher Hinterholzer, der zum 1:1 abstauben konnte. Bis zur Pause passierte nicht mehr viel und so ging es mit dem Unentschieden in die Kabinen.

 

Ausgleich in der Nachspielzeit

Nach dem Seitenwechsel erwischten die Gäste aus Sulz den besseren Start und erspielten sich schnell einige Torchancen. Nach gut einer Stunde musste aber erneut eine Standardsituation helfen, um den Gästen einen Treffer zu ermöglichen. Mustafa Kücük verwandelte einen Freistoß unhaltbar für den Kennelbacher Schlussmann in den Maschen und brachte die Sulner somit erstmals mit 2:1 in Führung. Auch nach dem Treffer bleiben die Gäste das bessere Team, erspielen sich wieder gute Chancen, können diese aber nicht nutzen. So kamen die Kennelbacher nach und nach wieder besser ins Spiel und übernahmen in der Schlussphase das Kommando. Trotz der klaren Überlegenheit kommen die Hausherren aber kaum zu klaren Torchancen, zu gut steht die Abwehr der Gäste. In den letzten Minuten versuchen es die Kennelbacher nur noch mit hohen Bällen in den Sechzehner - mit Erfolg. In der Nachspielzeit gelingt erneut Patrick Schuchter der Ausgleich zum 2:2. Bis zum Schlusspfiff blieb es dann beim leistungsgerechten 2:2 Unentschieden.

 

 

FC Kennelbach - FC Sulz 2:2 (1:1)
Tore: 1:0 (17.) Patrick Schuchter ; 1:1 (35.) Christopher Hinterholzer ; 1:2 (58.) Mustafa Kücük ; 2:2 (90.+) Patrick Schuchter