FC Sulz gewinnt Derby gegen Tisis

FC Sulz
SC Tisis

In der 1. Landesklasse besiegt der FC Sulz dank einer starken Anfangsphase den SC Tisis klar mit 4:1 und bleibt somit im Frühjahr ungeschlagen. Nach nur neun Minuten lagen die Hausherren bereits mit drei Treffern in Front, die Gäste kamen nach der Pause ledeglich zum Ehrentreffer. Die Sulner schieben sich durch den Dreier auf Platz sechs in der Tabelle, die Tisner verlieren hingegen wieder einen Platz und liegen nun auf Rang zehn.

Drei Tore in sieben Minuten

Die Heimelf aus Sulz erwischte einen Traumstart in die Partie und bereits nach zwei Minuten konnte Dominik Erhart die Sulner mit 1:0 in Führung bringen. Die Gäste aus Tisis waren sichtlich geschockt vom frühen Rückstand und wurden in der Anfangsphase teilweise vom Gegner überrannt. Nur fünf Minuten später konnte erneut Dominik Erhart einen Stangelpass zum 2:0 verwerten. Die Hausherren spielten weiter nach vorne, machten vorallem über die Flügel sehr viel Druck. In der 9. Minute dann der nächste Treffer für Sulz, diesmal konnte sich Kapitän Patrik Fischer in die Torschützenliste eintragen. Nach einer guten viertel Stunde hatten dann auch die Gäste die erste gute Chance, scheiterten bei einem Freistoß aber am Pfosten. Das Spiel war nun ausgeglichener, beide Mannschaften fanden noch gute Möglichkeiten vor, es blieb aber bis zur Pause bei der klaren Führung für die Sulner.

 

Anschlusstreffer war zu wenig

Nach dem Seitenwechsel präsentierten sich die Gäste aus Tisis dann deutlich besser und drückten auf den Anschlusstreffer, die Hausherren verwalteten den Vorsprung aber gut und ließen vorerst keine klaren Torchancen zu. Nach einer guten Stunde kamen die Gäste dann aber doch zum ersten Treffer, Fatih Simsek verkürzte mit einem schönen Heber auf 1:3. Die Antwort der Sulner ließ aber nicht lange auf sich warten, nur zwei Minuten später war es erneut Patrik Fischer, der einen Abstauber zum 4:1 nutzen konnte und somit für die Vorentscheidung sorgte. In der Schlussphase hatten die Hausherren dann noch gute Möglichkeiten auf weitere Treffer, scheiterten aber unter anderem am Pfosten und so blieb es am Ende beim verdienten 4:1 Heimsieg für den FC Sulz.

 

 

FC Sulz - SC Tisis 4:1 (3:0)
Tore: 1:0 (2.) Dominik Erhart ; 2:0 (7.) Dominik Erhart ; 3:0 (9.) Patrik Fischer ; 3:1 (59.) Fatih Simsek ; 4:1 (61.) Patrik Fischer