SC Hatlerdorf entführt einen Punkt aus Sulz

FC Sulz
SC Hatlerdorf

In der 1. Landesklasse trennen sich der FC Sulz und der SC Hatlerdorf mit 1:1 Unentschieden. Nachdem die Gäste kurz vor der Pause in Führung gehen konnten, gelang den Hausherren noch in letzter Sekunde der Ausgleich. Beiden Mannschaften hilft das Unentschieden aber nicht wirklich weiter, in der Tabelle halten somit beide unverändert ihre Positionen.

Hatlerdorf legt vor

Beide Mannschaften starteten sehr verhalten in die Partie und versuchten aus einer gesicherten Defensive heraus das Spiel aufzubauen. Es entwickelte sich in der ersten Halbzeit dann eine Partie, die wenig Höhepunkte vorzuweisen hatte, Torchancen waren auf beiden Seiten Mangelware. Zumeist spielte sich die Partie im Mittelfeld ab, die Zuschauer bekamen nur wenig Strafraumszenen zu sehen. Dennoch konnten die Hatlerdorfer kurz vor der Pause die erste nennenswerte Chance nutzen, Kapitän Franco Jäger brachte die Gäste mit 1:0 in Führung. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeitpause.

 

Ausgleich in der Nachspielzeit

Nach dem Seitenwechsel nahm das Spiel dann etwas mehr Fahrt auf und beide Mannschaften spielten offensiver, somit entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit guten Möglichkeiten auf beiden Seiten - einzig weitere Treffer blieben Fehlanzeige. Die Hausherren wurden dann aber immer besser und drückten auf den Ausgleich, scheiterten aber immer wieder an der eigenen Abschlusschwäche. In der Nachspielzeit kamen die Sulner dann aber doch noch zum verdienten Ausgleich, Mario Lescher konnte mit einem schönen Treffer das 1:1 erzielen. Am Ende blieb es dann beim leistungsgerechten 1:1 Unentschieden.