FC Schwarzenberg gewinnt Derby gegen Krumbach

krumbach fcschwarzenberg fcIn der 2. Landesklasse besiegt der FC Schwarzenberg im Derby den FC Krumbach mit 2:1 und holt somit den zweiten Saisonsieg. Die Schwarzenberger konnten durch frühe Treffer in den Anfangsphasen der beiden Spielhälften vorlegen, die Krumbacher kamen nur zum zwischenzeitlichen Ausgleich und mussten das Spiel in Unterzahl beenden. Schwarzenberg verbessert sich durch den Sieg um einen Platz und liegt nun auf Rang 12, Krumbach bleibt auf Rang sieben.

Unentschieden zur Pause

Die Heimelf aus Schwarzenberg erwischte einen Start nach Maß ins Spiel und konnte bereits nach drei Minuten durch Renald Zündel mit 1:0 in Führung gehen. Die Gäste aus Krumbach taten sich in der Anfangsphase schwer, beiden Mannschaften merkte man aber in weiterer Folge die Verunsicherung der letzten Wochen an. Dennoch kamen die Krumbacher nach 34 Minuten durch Markus Höfle zum Ausgleich zum 1:1. Bis zur Pause passierte dann nicht mehr viel und es blieb beim 1:1.

Ausschluss in der Schlussphase

Auch nach dem Seitenwechsel erwischten die Hausherren wieder den besseren Start und konnten nur drei Minuten nach Wiederanpfiff erneut in Führung gehen durch Lukas Berchtold. Die Krumbacher wurden danach aber besser und übernahmen das Kommando, die Schwarzenberg-Abwehr stand an diesem Tag aber sehr sicher und ließ kaum eine Torchance zu. Nach 70 Minuten schwächten sich die Gäste dann selbst, als Fink nach einer Notbremse mit Rot vom Platz musste. In der Schlussphase hatten die Hausherren dann noch gute Möglichkeiten um die Führung auszubauen, konnten diese aber nicht nutzen. Die Krumbacher kamen auch in Unterzahl nicht mehr zu zwingenden Chancen und so blieb es bis zum Schlusspfiff beim knappen 2:1 Heimsieg für den FC Schwarzenberg.

 

FC Schwarzenberg - FC Krumbach 2:1 (1:1)
Tore: 1:0 (3.) Renald Zündel ; 1:1 (34.) Markus Höfle ; 2:1 (48.) Lukas Berchtold