Schafft der FC Mohren Dornbirn II den Aufstieg in die 1. Landesklasse?

Die beste 1b-Mannschaft des Landes Vorarlberg könnte in der folgenden Saison in der 1. Landesklasse spielen. Zwei Anwärter gibt es in der 2. Landesklasse um diesen Sprung zu schaffen. Der VfB Hohenems II hält bei dreißig Zählern und der FC Mohren Dornbirn II hat vier Punkte weniger am Konto. Ziel ist natürlich mindestens Platz drei – da die Top-3 durch die Ligareform in die 1. Landesklasse aufsteigen dürfen. Auf Platz drei liegt Schwarzenberg mit 31 Zählern, Tisis hat einen Punkt mehr und Leader Riefensberg drei mehr als Schwarzenberg. Es wird also unter den Top-6 enorm spannend wer das Ziel Aufstieg am Ende schaffen wird. Der FC Mohren Dornbirn II muss zwar das Feld von Platz sechs aus aufrollen, aber 33 Punkte sind noch zu vergeben.

 

Vorbereitung und Ziele

Simon Bode, Co-Trainer FC Mohren Dornbirn II: „Diese Vorbereitung verlief stellenweise zufriedenstellend. Gewisse Spieler haben sich natürlich verbessert – vor allem die eingesetzten Spieler, die noch in der U18 spielberechtigt sind. Das beste 1b-Team im Land wird natürlich mit dem Aufstieg in die 1. Landesklasse verbunden!“

Eliteliga und Favoriten

Simon Bode: "Die Eliteliga wird sehr attraktiv - viele hitzige und spannende Derbys - viele Zuschauer. Schade ist nur, dass FC Bizau nicht teilnehmen darf. In der tipico Bundesliga wird es wieder Red Bull Salzburg schaffen. In der 2. Liga wer den es sich der WSG Wattens und der SV Ried untereinander ausmachen. In unserer Liga wird es puncto Aufstieg sicher sehr spannend!“

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten