Spielberichte

Riefensberg übernimmt nach Sieg im direkten Duell gegen Lingenau Tabellenspitze

Führungswechsel in der 22. Runde der 2. Landesklasse. Im direkten Duell konnte sich der Fliesen Jams FC Riefensberg gegen den FC Lingenau mit 2:1 durchsetzen. Damit liegt nun Riefensberg mit zwei Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze.

 

Etwas mehr Spielglück

Tomasz Pekala, Trainer Fliesen Jams FC Riefensberg: „Es war ein ausgeglichenes Spiel. Wir hatten etwas mehr Spielglück. Ziemlich schnelle Führung in der 12. Minute durch Pereira Rafael Godoi und wir konnten in Minute 22 durch ein Eigentor der Gäste nachlegen. In der 73. Minute hat Andre Spiegel für die Gäste auf 1:2 verkürzt. Das war auch der Endstand. Der Sieg war sehr umkämpft und zum Schluss hin verdient, wobei Lingenau ein gutes Spiel gemacht hat!“

 

Beste Spieler:

Patrick Fink (Tor) und Pereira Rafael Godoi (ST) von Riefensberg

Greift Hohenems II auch noch in die Titelentscheidung ein?

Die Niederlage von Tabellenführer Lingenau hat auch Hohenems II nach einem 4:1 bei Rätia Bludenz bis auf drei Punkte an die Tabellenspitze heran gebracht. Hinter Hohenems der SC Tisis, der nach dem 3:1 gegen Altach II natürlich noch Chancen auf Platz drei und damit den Aufstieg hat. Schwieriger wird es für Dornbirn Ii und Schwarzenberg – vier Punkte fehlen auf Hohenems.

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten