FC Lustenau II bezwingt Tabellenführer SCR Altach II

Überraschung in der 2. Landesklasse! In der siebenten Runde musste sich Leader SCR Altach II zum ersten mal in der laufenden Saison geschlagen geben. Der FC Lustenau II holt in Altach einen knappen 1:0 Sieg. Altach hat aber trotzdem zwei Punkte Vorsprung vor den Verfolgern – denn im Spitzenspiel zwischen Egg II und Lauterach II konnte sich Egg klar mit 3:0 durchsetzen. Admira Dornbirn Ii musste die rote Laterne von Satteins übernehmen. Satteins hat in Au 3:2 gewonnen, Dornbirn holt auswärts gegen Hochmontafon ein 2:2.

 

Glücklich – aber dennoch verdient!

Iskender Iscakar, Trainer FC Lustenau II: „Lustenau sehr diszipliniert und organisiert, gutes Passspiel, glücklicher Sieg, weil Altach einen Elfer verschossen und im Anschluss Großchance vergeben hat. In Summe aber trotzdem ein verdienter Sieg für den FC – der entscheidende Treffer ist uns in der 79. Minute durch Erkan Ergüven gelungen!“

Beste Spieler:

Paul Hagen, linke Innenverteidigung; Dejan Stanojevic, 10er und Erkan Ergüven, Stürmer vom FC Lustenau II