Altach 1b unterliegt der SPG Hochmontafon

Für den SCR Altach 1b setzte es bei der SPG Gargellner Bargbahnen Hochmontafon in der dritten Runde der 2. Landesklasse eine 0:1 Niederlage. Damit blieb es für die Altacher bei einem eroberten Punkt und man rutschte damit auf den letzten Tabellenplatz zurück.

 

 

Kampfbetonte Partie am Sportplatz Mountain Beach

Sie Partie wird von der ersten Minute an mit großem Einsatz von beiden Teams geführt. Die SPG Hochmontafon kann sich Vorteile erarbeiten und erkämpfen – in der ersten Halbzeit fallen aber keine Tore. Der spielentscheidende Treffer gelingt Christopher Dona in der 61. Minute. Hochmontafon gewinnt mit 1:0 und kann sich in die grüne Zone der Tabelle katapultieren. Hinter Krumbach - noch mit weißer Weste unterwegs – belegt die SPG Platz zwei.

 

Mathias Marte, Co-Trainer SCRA Cashpoint Altach 1b: „Die SPG Hochmontafon hat verdient gewonnen – allerdings mit einer meiner Meinung nach sehr harten Spielweise. Leider konnten wie die Duelle im Mittelfeld nicht gewinnen und das war der Hauptgrund für unsere Niederlage.“