2. Landesklasse: Vorschau Runde 19

In der Meisterschaft der 2. Landesklasse steht schon der nächste Spieltag vor der Tür, auch in der 19. Runde stehen uns wieder einige spannende Begegnungen bevor. Wer kann sich durchsetzen? Wer hat die bessere Ausgangsposition? Auf ligaportal.at gibt es wie gewohnt die Spieltagvorschau mit allen wissenswerten News zu den Spielen dieser Runde. Mit einem Klick auf den Link "Übertrage dieses Spiel ..." können Sie sich für dieses Spiel registrieren und ganz einfach mit ihrem Handy live übertragen. Damit können Sie ihren Verein ganz einfach auf die große mediale Bühne heben.

Mi, 30.04.2014, 18:45 Uhr

FC Lingenau - Fliesen Jams FC Riefensberg

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

FC Lingenau Fliesen Jams FC Riefensberg

(Hinspiel: 1:0 für Lingenau) Die Lingenauer mussten ihr Spiel im Großwalsertal zuletzt wegen eines Notfalls absagen, die Partie wird in den kommenden Wochen nachgetragen. Die Riefensberger konnten hingegen ihren Patzer von der Vorwoche wieder gut machen und einen Sieg gegen Altach 1b nachlegen.

Do, 01.05.2014, 10:30 Uhr

KFC Hagspiel FC Hittisau - SV Satteins

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

KFC Hagspiel FC Hittisau SV Satteins

(Hinspiel: 2:0 für Hittisau) Der Spitzenreiter aus Hittisau musste sich zuletzt im Derby überraschend geschlagen geben, dennoch bleibt die Hochmayr-Elf weiter hin mit sechs Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze. Die Satteinser mussten sich hingegen im Kellerduell gegen die Austria 1b geschlagen geben und bleiben somit weiterhin auf einem Abstiegsrang.

Do, 01.05.2014, 10:30 Uhr

FC Lustenau 1c - Klimatechnik Sparber FC Krumbach 1b

Live-Ticker

FC Lustenau 1c Klimatechnik Sparber FC Krumbach 1b

(Hinspiel: 3:3 Unentschieden) Die Lustenauer zeigten am letzten Wochenende viel Moral und drehten einen drei Tore Rückstand noch in einen Sieg, somit verteidigt die Köll-Elf den zweiten Aufstiegsrang. Aber auch die Krumbacher konnten gegen Frastanz einen wichtigen Sieg im Kampf um den Klassnerhalt einfahren.

Do, 01.05.2014, 11:00 Uhr

SV Brauerei Frastanz - SPG Spenglerei Burtscher Großwalsertal

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SV Brauerei Frastanz SPG Spenglerei Burtscher Großwalsertal

(Hinspiel: 2:1 für Großwalsertal) Die Frastanzer kassierten zuletzt wieder eine Niederlage im Bregenzerwald und haben im Frühjahr weiterhin erst vier Zähler auf dem Konto. Die Großwalsertaler hatten hingegen zuletzt ein freies Wochenende, da das Spiel gegen Lingenau wegen eines Notfalls abgesagt wurde.

Do, 01.05.2014, 14:00 Uhr

SC Austria Lustenau Juniors - Intemann FC Lauterach 1b

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SC Austria Lustenau Juniors Intemann FC Lauterach 1b

(Hinspiel: 4:2 für Lauterach 1b) Die Lustenauer konnten zuletzt im Kellerduell gegen Satteins einen wichtigen Sieg einfahren und haben somit den Anschluss zu den rettenden Nicht-Abstiegsplätzen wiederhergestellt. Die Lauteracher haben hingegen einen sicher geglaubten Heimsieg noch aus der Hand gegeben, dennoch bliebt die Bayr-Elf im gesicherten Mittelfeld der Tabelle.

Do, 01.05.2014, 14:30 Uhr

Cashpoint SCR Altach 1b - SPG Gargellner Bergbahnen Hochmontafon

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

Cashpoint SCR Altach 1b SPG Gargellner Bergbahnen Hochmontafon

(Hinspiel: 3:3 Unenschieden) Die Altacher pendeln derzeit zwischen Sieg und Niederlage hin und her, zuletzt setzte es wieder eine deutliche Pleite im Bregenzerwald. Die Montafoner konnten hingegen in Bürs einen Punkt holen und haben sich nun im Frühjahr deutlich vom Tabellenende entfernt.

Do, 01.05.2014, 17:00 Uhr

MEVO FC Schwarzenberg - SK Bürs

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

MEVO FC Schwarzenberg SK Bürs

(Hinspiel: 3:0 für Bürs) Die Schwarzenberger konnten zuletzt einen überraschenden Sieg gegen den Tabellenführer holen und somit wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Die Bürser kamen hingegen gegen St. Gallenkirch nicht über ein Unentschieden hinaus und können ihre Aufstiegsträum nun wohl entgültig begraben.