Lukas Lang zieht für Egg 1b Hinrundenbilanz

Für den FC Brauerei Egg 1b hat in der Endabrechnung der 3. Landesklasse nicht viel auf einen Spitzenplatz gefehlt. Sechs Punkte fehlen auf den Leader Höchst 1b und der eine oder andere Punkt mehr wäre möglich gewesen. Trainer Lukas Lang zieht im Ligaportal.at Interview Bilanz über den Herbst 2014.

 

 

Unnötige Remis

Lukas Lang: „Grundsätzlich haben wir eine gute Hinrunde gespielt. Leider sind ein paar Unentschieden dabei, welche wir gewinnen hätten müssen. Dann wären wir auch ganz vorne mit dabei. Höhepunkte: die beiden 4:1 Siege im Derby gegen Andelsbuch und im letzten Spiel zuhause gegen Wolfurt 1b. Tiefpunkte: die Niederlage nach schlechter Leistung im ersten Spiel gegen Klostertal und zwei unnötige Unentschieden.“

 

Kader und Favoriten

Lukas Lang. „Kaderänderungen sind bei der 1b Elf keine geplant. Für mich ist das Team des FC Höchst 1b der Favorit auf den Titel.“