FC Klostertal: Ziel ist ganz klar der Aufsieg

 

klostertal fcNach einer gute Hinrunde die auf Platz drei beendet werden konnte sind sich beim FC Klostertal alle sicher, dass es dieses Jahr mit dem Aufstieg klappen soll. Schon in der vergangenen Saison war die Mannschaft um Trainer Franz Liendl nach der Hinrunde auf dem 3. Tabellenplatz, verpasste am Ende die Aufstiegsränge aber doch deutlich. Der Rückstand in dieser Saison beträgt nur zwei Punkte auf Lauterach 1b und diese zwei Punkte will die Mannschaft im Frühjahr aufholen und sich den zweiten Aufstiegsplatz sichern.

"Nach dieser Hinrunde muss das Ziel der Aufstieg sein. Ich glaube zwar dass Altach 1b schon fix durch ist, aber Lauterach 1b ist in Reichweite und im Frühjahr setzen wir alles daran, den zweiten Aufstiegsplatz zu belegen." so Trainer Franz Liendl. Auch in der Mannschaft passt die Stimmung nach der Hinrunde, in der man die zweitbeste Abwehr der Liga stellt. Auf dem Transfermarkt wird sich beim FC Klostertal nicht viel tun. Bis jetzt gibt es noch keinen Abgang, aber auch keine Neuverpflichtung. Mit Alexander Herunter und Marco Vonbank kommen zudem noch zwei langzeitverletzte wieder zurück in den Kader. "Es kommen zwei Spieler nach Verletzungen zurück. Das reicht mir, wir haben dann eine 17-Mann Kader. Da braucht es sonst keinen mehr." Für die Rückrunde gibt es also nur ein Ziel im Klostertal: "Ganz klar der Aufstieg, alles andere wäre eine Enttäuschung!"