3. Landesklasse: FC Egg 1b liegt im Zuschauerranking voran

egg fcIn der 3. Landesklasse liegt der FC Egg 1b in der Zuschauerwertung vorne. Die Bregenzerwälder hatten bei ihren Heimspielen durchschnittlich über 140 Zuschauer. Auch auf den weiteren Rängen folgen mit Au, Buch/Alberschwende 1b und Andelsbuch 1b Bregenzerwälder Culbs. Nur Bregenz 1b und Herbstmeister Hohenweiler können mi halten, genau von diesen zwei Mannschaften wurde aber auch der Zuschauerrekord aufgestellt.

Die Egger liegen zur Winterpause auf dem dritten Tabellenrang, im Frühjahr spielen die Bregenzerwälder sicher um den Aufstieg mit. Die Heimspiele des FC Egg 1b verfolgten über 840 Zuschauer, macht im Schnitt 141 Zuschauer pro Spiel. Au (123/Sp) liegt auf Rang zwei. Auf den weiteren Plätzen folgen Bregenz 1b (121/Sp) und Herbstmeister Hohenweiler (116/Sp). Die insgesamt 91 Spiele im Herbst 2013 verfolgten über 8800 Zuschauer, macht im Schnitt 97 Zuschauer pro Spiel.

Spitzenspiel als Publikumsmagnet

Das Spitzenspiel am 4. Spieltag in der 3. Landesklasse brachte den Zuschauerrekord. Im Absteigerduell empfing der SC SW Bregenz 1b den SC Hohenweiler, die Fleischhacker-Elf gewann mit 4:1, übernahm die Tabellenführung und gab sie bis zur Winterpause nicht mehr ab. Diese Spiel verfolgten rund 250 Zuschauer.

 

Platz Mannschaft Heimspiele Tabelle Zuschauer pro Spiel
1 FC Egg 1b 6 3 847 141
2 FC Au 7 11 859 123
3 SC SW Bregenz 1b 6 7 723 121
4 SC Hohenweiler 7 1 809 116
5 SPG Buch/Alberschwende 1b 5 6 574 115
6 FC Andelsbuch 1b 7 13 711 101
7 FC Klostertal 7 12 683 97
8 FC Höchst 1b 6 10 523 87
9 SC Fussach 1b 7 5 601 86
10 SC Röthis 1b 6 9 506 84
11 SC Admira Dornbirn 1b 6 4 495 83
11 SV Lochau 1b 6 14 495 83
13 SV Gaschurn 7 2 577 82
14 FC Wolfurt 1b 7 8 535 76

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten