Spielberichte

SPG Gaissau/Höchst II gewinnt mit letztem Aufgebot in Sulz

Letzte Runde in der 3. Landesklasse mit zwei Partien, die wegen Nichtantretens einer Mannschaft nicht ausgetragen wurden. Gespielt wurde aber in Sulz – der Fc Renault Malin Sulz II empfing die SPG Gaissau/Höchst II und musste sich den extrem ersatzgeschwächten Gästen 1:3 geschlagen geben.

Elias Kohlreiter wie ein alter Fuchs!

Heinz Fladenhofer, Trainer SPG Gaissau/Höchst II: „Wir kamen von Anfang an sehr gut ins Spiel und standen sehr kompakt. Nach einem sehr gut getretenen Eckball von Savic Dusan gingen wir durch ein Eigentor in der 13. Spielminute in Führung. In der 34. Spielminute erspielte sich mein Team wieder eine sehr gute Torchance - Büttner Maik spielte wunderbar auf den Flügelflitzer Savic Dusan, dieser flankte optimal zur Mitte dort konnte sich Elia Kohlreiter mit dem Kopf durchsetzen und verfehlte das Tor nur knapp. In der 45. Spielminute ein klasse vorgetragener Konter - Savic Dusan spielte Fischer Marko in den Lauf durch die Schnittstelle der Sulner Viererkette und schoss souverän zum 2:0 ein. Die Sulner blieben in der ersten Halbzeit immer wieder in unserem sehr gut organisierten Mittelfeld stecken - bis auf eine Torchance war von den Sulnern in der ersten Halbzeit nicht viel zu sehen.

In der zweiten Halbzeit probierten die Sulner von Anfang an alles um dieses letzte Spiel zu Hause nicht zu verlieren. Nach dem verdienten Anschlusstreffer der Sulner hatte meine Mannschaft noch einen langen Weg vor sich. Die Sulner hatten in der zweiten Halbzeit zwar mehr Spielanteile, trotzdem hatte mein Team das Spiel gut im Griff. In der 90. Spielminute wieder ein hervorragend gespielter Konter – Maik Büttner spielt einen super Ball in die Schnittstelle der beiden Innenverteidiger auf Elias Kohlreiter und der erst siebzehnjährige schließt – wie ein alter Fuchs - eiskalt zum 3:1 ab.

Fazit: Die Taktische Disziplin und das Miteinander war an diesem Tag entscheidend. Mit nur einen Auswechselspieler, der aber die ganze Woche krank im Bett gelegen ist und zwei angeschlagenen Spielern schon zur Pause, konnte meine Mannschaft trotzdem dieses Spiel gewinnen. Sensationell!“

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten