Knappe Niederlagen von Rankweil II in Altenstadt und Krumbach II in Andelsbuch

Der erste Tabellenführer in der 3. Landesklasse ist der FC Mäder – ein 5:2 zuhause gegen Fussach II. Auch die Dornbirn Juniors starten erfolgreich – 3:1 gegen Vandans. Dramatisch die Partie von RW Rankweil II in Altenstadt – 0:3 Rückstand – drei Tore von Simon Domig zum 3:3 – und im Gegenstoß das 3:4. SPG holzig FC Krumbach II scheitert in Andelsbuch an der eigenen Chancenauswertung – eine 0:1 Niederlage. Die erste Partie der englischen Woche gab es bereits am Dienstag – Mellau II bezwang Götzis II mit 2:0. Mittwoch und Donnerstag folgen die restlichen Partien der zweiten Runde.

 

Rankweil II macht aus einem 0:3 Rückstand in Altenstadt noch eine heiße Partie!

Müslüm Atav, Trainer RW Rankweil II: „In der ersten halben Stunde waren wir nicht gut - sind 0:3 hinten gelegen. Adebayo Adegbeye, Timo Balter und Noah Gruber haben für Altenstadt getroffen. Dann sind wir aufgewacht! 1:3 in der 39. Minute durch einen Strafstoß von Simon Domig. Simon hat dann in Hälfte zwei aufgedreht – 2:3 in Minute 50 und 3:3 in der 75. Minute. Leider haben wir kurz danach das vierte Tor bekommen – Julian Sonderegger trifft zum 4:3 für Altenstadt. Leider 3:4 verloren – nach toller Aufholjagd. Für das erste Spiel ganz brav von meiner Mannschaft - wir können ja nur dazu lernen!“

Bester Spieler Rankweil II: Simon Domig

Unglückliche Niederlage von Krumbach II in Andelsbuch

Manfred Eisbacher, Trainer SPG holzig Fc Krumbach II: „Eine an und für sich sehr ausgeglichene Partie mit einem klaren Chancenplus. Ein ganz unglücklicher Elfer hat das Spiel für Andelsbuch entschieden. Pascal Kleber verwandelt den Elfer in der 35. Minute. Aufgrund der besseren Chancen wäre zumindest ein Unentschieden mehr als verdient gewesen!“

Beste Spieler Krumbach II: Michael Bader (IV) und Vincent Metzler (MF)

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten