SPG Großwalsertal II lässt Lauterach 1c keine Chance

SPG Großwalsertal 1b
FC Lauterach 1c

SPG Großwalsertal 1b kannte mit seinem hoffnungslos unterlegenen Gegner keine Gnade und trug einen 6:0-Erfolg davon.


Die Heimmannschaft ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen Lauterach 1c einen klaren Erfolg.

Großwalsertal 1b stellte mit dem 1:0 in der zehnten Minute die Weichen auf Sieg. Michael Jenny nutzte die Chance für SPG Spenglerei Burtscher Großwalsertal 1b und beförderte in der 23. Minute das Leder zum 2:0 ins Netz. Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass SPG Großwalsertal 1b mit einer Führung in die Kabine ging. Mit dem 3:0 von Christopher Konzett für Großwalsertal 1b war das Spiel eigentlich schon entschieden (57.). In der 63. Minute legte Jenny zum 4:0 zugunsten von SPG Spenglerei Burtscher Großwalsertal 1b nach. Großwalsertal 1b überwand den gegnerischen Schlussmann zum 5:0 (70.). Gewissheit, dass der Sieger der Begegnung nur einer sein würde, gab es in der 79. Minute, als Oguzhan Sivgin von FC Lauterach 1c mit der Ampelkarte des Platzes verwiesen wurde. Ehe der Abpfiff ertönte, war es Konzett, der das 6:0 aus Sicht von SPG Spenglerei Burtscher Großwalsertal 1b perfekt machte (89.). Letztlich feierte SPG Großwalsertal 1b gegen die Gäste nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten Heimsieg.

Der Zu-null-Sieg lässt Großwalsertal 1b passable Chancen im Kampf um die besten Plätze. Die Offensivabteilung von SPG Spenglerei Burtscher Großwalsertal 1b funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 35-mal zu. Sechs Siege, drei Remis und drei Niederlagen hat SPG Großwalsertal 1b derzeit auf dem Konto.

Nach der empfindlichen Schlappe steckt FC Lauterach 1c weiter im Schlamassel. Lauterach 1c musste schon 39 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. FC Lauterach 1c musste sich nun schon achtmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da Lauterach 1c insgesamt auch nur drei Siege und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster.

Mit 21 Punkten auf der Habenseite herrscht bei Großwalsertal 1b eitel Sonnenschein. Hingegen ist bei FC Lauterach 1c nach vier Spielen ohne Sieg der Wurm drin.

Nächster Prüfstein für SPG Spenglerei Burtscher Großwalsertal 1b ist Ender Klima TSV Altenstadt Juniors (1b) (Samstag, 14:00 Uhr). Lauterach 1c misst sich am selben Tag mit SV Typico Lochau 1b (12:30 Uhr).

3. Landesklasse: SPG Spenglerei Burtscher Großwalsertal 1b – FC Lauterach 1c, 6:0 (2:0)

  • 89
    Christopher Konzett 6:0
  • 70
    Benedikt Mathias Tuertscher 5:0
  • 63
    Michael Jenny 4:0
  • 57
    Christopher Konzett 3:0
  • 23
    Michael Jenny 2:0
  • 10
    David Kueng 1:0