SPG Buch/Alberschwende 1b holt Heimsieg gegen Wolfurt 1b

wolfurt fcbuch alberschwende spgIn der 3. Landesklasse besiegt die SPG Buch/Alberschwende 1b im Heimspiel den FC Wolfurt 1b knapp mit 3:2 und holt somit den vierten Heimsieg in Folge. Die Gäste waren zwar über weite Strecken die bessere Mannschaft, die Bregenzerwälder konnten aber aufgrund der besseren Chancenauswertung den Sieg holen. Durch den Sieg bleibt die Spielgemeinschaft weiterhin im oberen Tabellendrittel.

Unentschieden zur Pause

Die Gäste aus Wolfurt erwischten den besseren Start ins Spiel und fanden schon in den Anfangsminuten die ersten guten Torchancen vor. Die Hausherren aus dem Bregenzerwald hatten zu Beginn große Probleme mit dem holprigen Untergrund und brauchten einige Zeit im ins Spiel zu kommen. Nach 25 Minuten konnte Manuel Konrad die Wolfurter dann verdient mi 1:0 in Führung bringen. Der Jubel über den Treffer hielt jedoch nicht lange an und nur zehn Minuten später konnte die Heimelf mit dem ersten gefährlich Torschuss ausgleichen. Ein abgefälschter Freistoß von Andreas Metzler fand den Weg ins Tor zum 1:1. Bis zur Pause blieb das Spiel dann ausgeglichen, am Ergebnis änderte sich aber vorerst nichts und so ging es mit dem 1:1 in die Halbzeitpause.

Späte Treffer bringen Spannung

Auch nach dem Seitenwechsel erwischten wieder die Gäste den besseren Auftakt und erspielten sich erneut gute Chancen. Die Bregenzerwälder hatten in dieser Phase Glück und konnten nach gut einer Stunde überraschend in Führung gehen, Claudio Gmeiner brachte die Spielgemeinschaft nach einem Konter erstmals mit 2:1 in Führung. Die Wolfurter drückten nun auf den Ausgleich, doch wieder wurden guten Chancen leichtfertig vergeben. In der Schlussphase konnte der eingewechselte Jonas Gamper dann auf 3:1 erhöhen. In den Schlussminuten gelang den Gäste aber der Anschlusstreffer zum 2:3 durch den ebenfalls eingewechselten Johannes Dür. In der Nachspielzeit warfen die Wolfurter dann nochmals alles nach vorne, der ersehnte Ausgleichstreffer blieb aber aus und so endete das Spiel mit einem knappen 3:2 Heimsieg für die SPG Buch/Alberschwende 1b.

 

SPG Buch/Alberschwende 1b - FC Wolfurt 1b 3:2 (1:1)

Sportplatz Buch, 100 Zuschauer ; SR Popovic
Tore: 0:1 (25.) Manuel Konrad ; 1:1 (15.) Andreas Metzler ; 2:1 (62.) Claudio Gmeiner ; 3:1 (85.) Jonas Gamer ; 3:2 (89.) Johannes Dür