SV Gaschurn verteidigt Aufstiegsplatz

SV Gaschurn
SC Röthis 1b

In der 3. Landesklasse besiegt der SV Gaschurn im Heimspiel den SC Röthis 1b mit 5:3 und kann somit den zweiten Tabellenplatz verteidigen. Dabei mussten die Montafoner in der ersten Halbzeit zwei Mal einen Rückstand ausgleichen, konnten aber noch vor der Pause die Partie drehen. Die Röthner bleiben durch die Niederlage zwar weiterhin auf Rang 12, der Vorsprung auf die Abstiegsränge beträgt aber nur noch drei Punkte.

Fünf Tore in der ersten Halbzeit

Die Gäste aus Röthis erwischten den besseren Start ins Spiel und konnten schon nach drei Minuten durch Mathias Pointner mit 1:0 in Führung gehen. Die Hausherren aus dem Montafon zeigten sich vom schnellen Gegentreffer aber wenig beeindruckt und kamen praktisch im Gegenzug durch Rene Wachter zum 1:1 Ausgleich. Beide Mannschaften waren nun voll in der Partie und erspielten sich weitere Chancen. Die Gäste konnten nach 23 Minuten nachlegen, Florian Summer erhöhte auf 2:1. Doch wieder dauerte es nicht lange, bis die Antwort der Heimelf kam. Nach einer halben Stunde bekamen die Gaschurner einen Elfmeter zugesprochen, den Marcel Rudigier sicher zum 2:2 verwandeln konnte. Die Heimelf kam nun immer besser ins Spiel und noch vor der Pause bracht Christopher Dona die Montafoner erstmals mit 3:2 in Führung. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause.

 

Vorentscheidung in der Schlussphase

Nach dem Seitenwechsel blieben die Hausherren die bessere Mannschaft und nur sieben Minuten nach Wiederbeginn erhöhte Alexander Montibeller auf 4:2. Das Spiel blieb danach offen, es gab wieder Chancen auf beiden Seiten, welche aber beide Teams vorerst nicht nutzen konnten. Nach 77 Minuten sorgte dann aber Patrick Bereiter mit dem Treffer zum 5:2 für die Entscheidung. In der Schlussphase konnte dann erneut Florian Summer noch auf 3:5 verkürzen, was aber am Ende nur noch Ergebniskosmetik war.

 

 

SV Gaschurn - SC Röthis 1b 5:3 (3:2)
Tore: 0:1 (3.) Mathias Pointner ; 1:1 (5.) Rene Wachter ; 1:2 (23.) Florian Summer ; 2:2 (30.) Marcel Rudigier / Elfmeter ; 3:2 (43.) Christopher Dona ; 4:2 (52.) Alexander Montibeller ; 5:2 (77.) Patrick Bereiter ; 5:3 (85.) Florian Summer

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten