3. Landesklasse: Vorschau Runde 9

3-landesklasseIn der Meisterschaft der 3. Landesklasse steht schon der nächste Spieltag vor der Tür, auch in der 9. Runde stehen uns wieder einige spannende Begegnungen bevor. Wer kann sich durchsetzen? Wer hat die bessere Ausgangsposition? Auf ligaportal.at gibt es wie gewohnt die Spieltagvorschau mit allen wissenswerten News zu den Spielen dieser Runde. Mit einem Klick auf den Link "Übertrage dieses Spiel ..." können Sie sich für dieses Spiel registrieren und ganz einfach mit ihrem Handy live übertragen. Damit können Sie ihren Verein ganz einfach auf die große mediale Bühne heben.

Sa, 05.10.2013, 13:45 Uhr

SV Typico Lochau 1b - FC Wolfurt 1b

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SV Typico Lochau 1b FC Wolfurt 1b

Die Lochauer mussten auch am letzten Spieltag eine Niederlage hinnehmen und warten somit weiter auf den ersten Sieg in der laufenden Saison, zu Hause soll es für die Winkler-Elf nun mit den ersten drei Punkten klappen. Die Wolfurter konnten hingegen zuletzt den Negativlauf gegen Klostertal stoppen, auswärts wartet die Kaya-Elf aber auch noch auf den ersten Sieg.

Sa, 05.10.2013, 16:00 Uhr

SPG Gargellner Bergbahnen Hochmontafon 1b - Andelsbuch 1b

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SPG Gargellner Bergbahnen Hochmontafon 1b Andelsbuch 1b

Die Gaschurner mussten zuletzt gegen Fussach 1b die erste Saisonniederlage hinnehmen, zu Hause sind die Montafoner aber noch ungeschlagen. Diese Heimserie soll gegen die sieglosen Bregenzerwälder nun ausgebaut werden. Die Andelsbucher liegen in der Tabelle auf dem letzten Rang, zudem konnte die Bule-Elf auswärts erst einen Treffer erzielen.

Sa, 05.10.2013, 16:00 Uhr

blum FC Höchst 1b - FC Raiffeisen Au

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

blum FC Höchst 1b FC Raiffeisen Au

Die Höchster konnten zuletzt zwei Mal in Folge zu 0 gewinnen und liegen in der Tabelle nun wieder im Mittelfeld. Aber auch die Auer holten zuletzt wieder einen Sieg, auswärts ist die Greif-Elf aber noch ohne Punkte. Beide Mannschaften halten derzeit bei zehn Punkten und brauchen nun weitere Zähler, um den Mittelfeldplatz abzusichern.

Sa, 05.10.2013, 16:00 Uhr

SPG Buch 1c - SW Bregenz 1b

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SPG Buch 1c SW Bregenz 1b

Die Spielgemeinschaft aus dem Bregenzerwald musste am letzten Spieltag eine hohe Niederlage in Röthis hinnehmen und ist nun vor heimischem Publikum auf Wiedergutmachung aus. Aber auch die Bregenzer kassierten zuletzt eine klare Niederlage gegen Höchst 1b. Auswärts kassierte der Absteiger bisher aber erst drei Gegentreffer. Die Bregenzerwälder stellen hingegen den besten Angriff der Liga.

So, 06.10.2013, 10:30 Uhr

Sportclub Hohenweiler 72 - SC Admira Dornbirn 1b

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

Sportclub Hohenweiler 72 SC Admira Dornbirn 1b

Der Absteiger aus Hohenweiler ist als einziges Team in der Liga noch ungeschlagen und liegt nach dem Sieg am letzten Spieltag wieder auf dem zweiten Tabellenrang. Nun ist der Tabellenführer aus Dornbirn zu Gast. Die Admira ist seit der Auftaktniederlage ungeschlagen und konnte die letzten sieben Spiele in Folge gewinnen. Für Spannung ist im Spitzenspiel auf alle Fälle gesorgt.

So, 06.10.2013, 14:00 Uhr

Tischlerei Drißner FC Klostertal - SC Fussach 1b

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

Tischlerei Drißner FC Klostertal SC Fussach 1b

Die Klostertaler kassierten zuletzt wieder eine knappe Niederlage in Wolfurt und halten weiterhin erst bei einem Saisonsieg. Die Fussacher konnten hingegen überraschend gegen Gaschurn gewinnen und liegen nun auf Rang drei. In der Vorsaison endeten beide Duelle mit einem Heimsieg.

So, 06.10.2013, 14:00 Uhr

SPG Egg/Andelsbuch 1b - SC Röfix Röthis 1b

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SPG Egg/Andelsbuch 1b SC Röfix Röthis 1b

Die Egger mussten zuletzt die ersten zwei Niederlagen in der laufenden Saison einstecken und sind nun vor heimischer Kulisse auf Wiedergutmachung aus. Die Röthner konnten zuletzt aber einen Kantersieg einfahren und kommen mit viel Selbstvertrauen in den Bregenzerwald. Schon in der Vorsaison konnten die Röthner drei Punkte aus Egg mitnehmen.