3. Landesklasse: Vorschau Runde 18

In der Meisterschaft der 3. Landesklasse steht schon der nächste Spieltag vor der Tür, auch in der 18. Runde stehen uns wieder einige spannende Begegnungen bevor. Wer kann sich durchsetzen? Wer hat die bessere Ausgangsposition? Auf ligaportal.at gibt es wie gewohnt die Spieltagvorschau mit allen wissenswerten News zu den Spielen dieser Runde. Mit einem Klick auf den Link "Übertrage dieses Spiel ..." können Sie sich für dieses Spiel registrieren und ganz einfach mit ihrem Handy live übertragen. Damit können Sie ihren Verein ganz einfach auf die große mediale Bühne heben.

Sa, 26.04.2014, 13:45 Uhr

SC Admira Dornbirn 1b - SC Fussach 1b

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SC Admira Dornbirn 1b SC Fussach 1b

(Hinspiel: 3:2 für Admira 1b) Im Duell zwischen den Tabellennachbarn geht es wohl um die letzte Chance im Aufstiegskampf. Beide Mannschaften haben derzeit zehn Punkte Rückstand auf einen Aufstiegsplatz, nur ein Sieg zählt somit in diesem Spiel. Die Dornbirner sind im Frühjahr bisher aber noch ohne Punkte.

Sa, 26.04.2014, 14:00 Uhr

SW Bregenz 1b - SPG Gargellner Bergbahnen Hochmontafon 1b

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SW Bregenz 1b SPG Gargellner Bergbahnen Hochmontafon 1b

(Hinspiel: 2:0 für Gaschurn) Die Bregenzer konnen am letzten Spieltag überraschend beim Tabellenführer drei Punkte holen, nun wartet mit Gaschurn der Tabellenzweite. Die Montafoner konnten ihre Pflichtaufgabe gegen Röthis 1b erfüllen und den Aufstiegsrang vorerst verteidigen. Die Wachter-Elf braucht nun aber einen weiteren Sieg, um Platz zwei zu halten.

Sa, 26.04.2014, 17:00 Uhr

FC Raiffeisen Au - Sportclub Hohenweiler 72

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

FC Raiffeisen Au Sportclub Hohenweiler 72

(Hinspiel: 3:0 für Hohenweiler) Die Auer mussten sich zuletzt im Derby gegen Andelsbuch 1b geschlagen geben, der Vorsprung auf die Abstiegsränge ist somit wieder etwas geschmolzen. Aber auch der Spitzenreiter aus Hohenweiler erlaubte sich am letzten Spieltag einen Ausrutscher, der Vorsprung auf einen Nicht-Aufstiegsplatz beträgt aber immer noch sechs Punkte.

So, 27.04.2014, 14:00 Uhr

FC Wolfurt 1b - Andelsbuch 1b

Live-Ticker

FC Wolfurt 1b Andelsbuch 1b

(Hinspiel: 1:1 Unentschieden) Das Spiel der Wolfurter gegen Fussach 1b wurde am letzten Spieltag aufgrund es Todesfalls abgesagt und verschoben, somit haben die Unterländer in der Tabelle vorerst ein paar Plätze verloren. Die Andelsbucher konnten hingegen das Derby gegen Au für sich entscheiden und haben den Anschluss an die rettenden Nicht-Abstiegsplätze wiederhergestellt.

So, 27.04.2014, 14:45 Uhr

SC Röfix Röthis 1b - Tischlerei Drißner FC Klostertal

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SC Röfix Röthis 1b Tischlerei Drißner FC Klostertal

(Hinspiel: 2:2 Unentschieden) Die Röthner mussten zuletzt erneut eine Niederlage im Montafon einstecken und warten im Frühjahr bisher noch auf den ersten Sieg. Aber auch die Klostertaler verloren gegen Egg 1b das erste Spiel in der Rückrunde, dennoch konnte sich die Ferati-Elf in den vergangenen Wochen etwas vom Abstiegskampf entfernen.

So, 27.04.2014, 15:00 Uhr

SPG Egg/Andelsbuch 1b - SV Typico Lochau 1b

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SPG Egg/Andelsbuch 1b SV Typico Lochau 1b

(Hinspiel: 2:0 für Egg 1b) Die Egger konnten zuletzt im Klostertal wieder drei Punkte mitnehmen und liegen weiterhin in Lauerstellung hinter dem Spitzenduo. Aber auch die Lochauer konnten einen überraschenden Punkt gegen die Spielgemeinschaft aus dem Bregenzerwald holen, dennoch beträgt der Rückstand an das rettende Ufer noch acht Punkte.

So, 27.04.2014, 16:00 Uhr

SPG Buch 1c - blum FC Höchst 1b

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SPG Buch 1c blum FC Höchst 1b

(Hinspiel: 5:0 für Buch/Alberschwende 1b) Die Spielgemeinschaft aus dem Bregenzerwald kam zuletzt nicht über ein torloses Unentschieden beim Tabellenschlusslicht hinaus und hat in der Tabelle wieder zwei Plätze verloren. Die Höchster konnten hingegen einen überraschend klaren Sieg gegen den Aufsteiger aus Dornbirn einfahren und liegen nun punktegleich mit den Bregenzerwäldern auf Rang sieben.