FC Doren kassiert Ausgleich in letzter Minute

rankweil rwdoren fcIn der 4. Landesklasse trennen sich der FC RW Rankweil 1b und der FC Doren mit 3:3. Nachdem Doren in der 90 Minute in Führung ging, konnten die Hausherren in der Nachspielzeit nochmals nachlegen und kamen zum Ausgleich. Für beide Mannschaften ist dieser Punkt aber zu wenig, Doren kann den Aufstieg in dieser Saison wohl abschreiben, RW Rankweil 1b bleibt weiter nur drei Punkte vor einem Abstiegsplatz.

Die Gäste aus Doren erwischten den besseren Start ins Spiel und konnten schon nach acht Minuten durch Azim Aydin mit 1:0 in Führung gehen. Nach dem Treffer entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel und beide Teams fand keine zwingenden Torchancen vor. Die Mannschaften neutralisierten sich im Mittelfeld und so blieb es bis zur Halbzeitpause bei der knappen Führung für den FC Doren.

Auslgeich in der Nachspielzeit

In der zweiten Halbzeit waren die Hausherren die bessere Mannschaft und sieben Minuten nach Wiederanpfiff durch Emin Topal dan 1:1 Ausgleich erzielen. Nach dem Ausgleich blieb Rankweil 1b am Drücker und konnte nach 65 Minuten erneut durch Emin Topal mit 2:1 in Führung gehen. Der FC Doren kämpfte sich danach aber zurück ins Spiel und kam 78 Minuten zum Ausgleich durch Sascha Kraus. Beide Mannschaften hatten nun gute Chancen, das Spiel für sich zu entscheiden. Dem FC Doren gelang in der 90 Minute durch Thomas Vögel die erneute Führung zum 3:2. In der Nachspielzeit gelang der Heimelf aber doch noch der Ausgleich zum 3:3 durch Thomas Gasser.

 

Markus Engler, Co-Trainer FC RW Rankweil 1b: "In der ersten Halbzeit war es ein ausgeglichenes Spiel mit wenig Torchancen. In der zweiten Halbzeit waren wir die bessere Mannschaft, haben aber das Spiel leichtfertig aus der Hand gegeben."