4. Landesklasse: FC Doren holt auch Zuschauerwertung

doren fcIn der 4. Landesklasse liegt der FC Doren in der Zuschauerwertung vorne. Die Bregenzerwälder hatten bei ihren Heimspielen durchschnittlich über 139 Zuschauer. Auch auf den weiteren Rängen folgen Schwarzach 1b und Sulzberg 1b. Diese drei Mannschaften hatten im Schnitt über 100 Zuschauer bei ihren Heimspielen.

Der FC Doren konnte sich mit einer tollen Hinrunde den Herbstmeistertitel sichern. Die Heimspiele der Bregenzerwälder verfolgten über 970 Zuschauer, macht im Schnitt 139 Zuschauer pro Spiel. Schwarzach 1b (124/Sp) liegt auf Rang zwei. Auf den weiteren Plätzen folgen Sulzberg 1b (110/Sp) und Viktoria Bregenz 1b (92/Sp). Die insgesamt 91 Spiele im Herbst 2013 verfolgten über 7600 Zuschauer, macht im Schnitt 84 Zuschauer pro Spiel.

Sulzbergstock-Derby erneut Zuschauermagnet

Das Sulzbergstock Derby in der 4. Landesklasse zwischen dem FC Sulzberg 1b und dem FC Doren (0:1) am 2. Spieltag war wie schon in der Vorsaison der Zuschauermagnet. Rund 300 Zuschauer verfolgten das Derby.

 

Platz Mannschaft Heimspiele Tabelle Zuschauer pro Spiel
1 FC Doren 7 1 975 139
2 FC Schwarzach 1b 6 10 744 124
3 FC Sulzberg 1b 7 13 771 110
4 FC Viktoria Bregenz 1b 7 8 642 92
5 VfB Hohenems 1b 7 4 579 83
6 FC Koblach 1b 7 11 565 81
7 FC Nenzing 1b 7 12 553 79
8 Dornbirner SV 1b 7 2 529 76
9 FC RW Rankweil 1b 6 3 425 71
10 FC Schruns 1b 6 5 417 70
11 FC Rätia Bludenz 1b 6 14 389 65
11 Eintracht Bremenmahd 6 9 361 60
13 FC BW Feldkirch 1b 6 7 356 59
14 SV Gaissau 1b 6 6 351 59