FC Koblach II patzt gegen SV Ludesch II

FC Koblach 1b
SV Ludesch 1b

Obwohl FC Koblach 1b auf dem Papier der klare Favorit war, mussten die Gastgeber gegen SV Ludesch 1b eine überraschende 2:4-Pleite einstecken.


Unerwartet und schmerzlich zugleich war die Niederlage für die Hausherren, die sich Ludesch 1b beugen mussten.

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag der Gast bereits in Front. Florian Burtscher markierte in der zweiten Minute die Führung. SV frigo Ludesch 1b machte weiter Druck und erhöhte den Spielstand im Eilschritt mit dem nächsten Treffer (8.). In Minute elf bejubelte Koblach 1b das 1:2. Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Thomas Staudacher in der 22. Minute. Zur Pause stand ein Unentschieden, und für beide Mannschaften war noch alles drin. Enzo Mott stellte die Weichen für SV Ludesch 1b auf Sieg, als er in Minute 57 mit dem 3:2 zur Stelle war. Kurz vor Schluss traf Ludesch 1b (95.). Letzten Endes holte SV frigo Ludesch 1b gegen Peter Dach FC Koblach 1b drei Zähler.

Der Patzer von FC Koblach 1b zog im Klassement keine Folgen nach sich. Koblach 1b verbuchte insgesamt sieben Siege, ein Remis und vier Niederlagen. Der Fünf-Spiele-Trend kommt bei Peter Dach FC Koblach 1b etwas bescheiden daher. Lediglich sieben Punkte ergatterte FC Koblach 1b.

SV Ludesch 1b muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Ludesch 1b verließ mit dem Erfolg die Schlussposition der 4. Landesklasse. Mit erschreckenden 44 Gegentoren stellt SV frigo Ludesch 1b die schlechteste Abwehr der Liga. Zwei Siege, ein Remis und neun Niederlagen hat SV Ludesch 1b derzeit auf dem Konto. Ludesch 1b beendete die Serie von sieben Spielen ohne Sieg.

Nächster Prüfstein für Koblach 1b ist FC Sport Haschko Sulzberg 1b (Samstag, 12:15 Uhr). SV frigo Ludesch 1b misst sich am selben Tag mit Intersport FC Schruns 1b (12:00 Uhr).

4. Landesklasse: Peter Dach FC Koblach 1b – SV frigo Ludesch 1b, 2:4 (2:2)

  • 95
    Muhammet Duman 2:4
  • 57
    Enzo Mott 2:3
  • 22
    Thomas Staudacher 2:2
  • 11
    Mohammed Khair Fadl 1:2
  • 8
    Ferdettin Oeztuerk 0:2
  • 2
    Florian Burtscher 0:1