FC Sulzberg gwinnt Heimspiel gegen Absteiger Schwarzach 1b

schwarzach fcsulzberg fcIn der 4. Landesklasse besiegt der FC Sulzberg 1b den Absteiger FC Schwarzach 1b in einem torreichen Spiel mit 6:5 und liegt nun vorerst nicht mehr auf dem letzten Tabellenrang. Schon vor der Pause zeigten sich beide Mannschaften in Torlaune und erzielten jeweils drei Treffer, das Spiel blieb dann aber bis zum Schluss spannend. Die Schwarzacher verlieren durch die Niederlage einen Rang und liegen nun auf Platz neun.

Sechs Tore in der ersten Halbzeit

Die Gäste aus Schwarzach erwischten den besseren start ins Spiel und konnten bereits nach neun Minuten mit 1:0 in Führung gehen durch Benedikt Thurnher. Die Heimelf aus Sulzberg tat sich zu Beginn schwer, übernahm aber nach dem frühen Gegentreffer immer mehr das Kommando. Nach 24 Minuten kamen die Bregenzerwälder dann zum verdienten Ausgleichstreffer durch Vögel. Nun war der Toreigen am Sulzberger Sportplatz eröffnet und beide Mannschaften wollten mehr. Nach einer guten halben Stunde konnte Cornelius Blank mit einem Doppelpack innert drei Minuten die Hausherren mit 3:1 in Führung bringen. Die Schwarzacher ließen sich davon aber wenig beeindruckten und auf Seiten der Gäste gelang dann auch Maximilian Schuchter innert fünf Minuten ein Doppelpack zum 3:3 Ausgleich. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Sulzberg 1b muss Spiel erneut drehen

Auch nach dem Seitenwechsel zeigten beide Mannschaften einen guten Offensivfußball, vorerst gab es aber keine weiteren Treffer. Die Gäste aus Schwarzach konnten dann aber nach einer Stunde wieder in Führung gehen, Torschütze war Patrick Simma. Die Antwort der Sulzberger kam aber nur wenig später, innert sieben Minuten sorgten die Hausherren für die vermeintliche Vorentscheidung. Zuerst fixierte Clemens Vögel in Minute 64 und 66 seinen Hattrick und brachte die Hausherren wieder mit 5:4 in Führung, fünf Minuten später konnte Yannick Alber auf 6:4 erhöhen. Das Spiel schien nun entschieden, aber die Schwarzacher gaben sich noch nicht auf und kämpften weiter. Die Sulzberger verteidigten den Vorsprung nun mit allen Mitteln, mussten aber in der Schlussphase den nächsten Gegentreffer hinnehmen. Auch Maximilian Schuchter konnte seinen Hattrick erzielen und verkürzte auf 5:6. Dieser Anschlusstreffer kam am Ende aber zu spät und so blieb es beim knappen 6:5 Heimsieg für den FC Sulzberg 1b.

 

FC Sulzberg 1b - FC Schwarzach 1b 6:5 (3:3)

Sportplatz Sulzberg, 100 Zuschauer ; SR Gojic
Tore: 0:1 (9.) Benedikt Thurnher ; 1:1 (24.) Clemens Vögel ; 2:1 (31.) Cornelius Blank ; 3:1 (34.) Cornelius Blank ; 3:2 (36.) Maximilian Schuchter ; 3:3 (41.) Maximilian Schuchter ; 3:4 (60.) Patrick Simma ; 4:4 (64.) Clemens Vögel ; 5:4 (66.) Clemens Vögel ; 6:4 (71.) Yannick Alber ; 6:5 (88.) Maximilian Schuchter