Thüringen 1b verliert gegen Feldkirch 1b klar

Nichts wurde mit einem Befreiungsschlag des BayWaLamag FC Thüringen 1b in der sechsten Runde der 4. Landesklasse. Gegen das Team von BW Feldkirch 1b kam man schon sehr schnell in Rückstand und verlor am Ende mit 0:4.

 

 

0:1 in der 2. Minute

Es läuft nicht für Thüringen 1b. Man hat sich für diese Partie viel vorgenommen – nach zwei Minuten steht es aber bereits 1:0 für die Gäste. Alem Majetic trifft und sorgt damit für einen perfekten Start. In Folge Feldkirch 1b das bessere Team, das Spiel wird nicht wirklich eng. Knapp vor der Pause trifft Andre de Freitas zum 2:0 für Feldkirch 1b. Die Tore der Gäste werden mit gelungenen, weiten Pässen eingeleitet. Herbert Peterl, Trainer BW Feldkirch 1b: „Am Ende war es ein ungefährdeter Erfolg, lediglich mit der Chancenauswertung können wir nicht zufrieden sein.“ trotzdem fallen noch zwei Tore in der zweiten Halbzeit. Dzemal Risovic in der 51. und abermals Alem Majetic sorgen für den 4:0 Endstand für Feldkirch 1b.

 

Kantersiege für die Spitzenreiter

DSV 1b siegt in Bremenmahd 6:1, Schruns 1b in Tisis gar 11:1. Rankweil 1b hält puncto Zähler mit – das 1:0 gegen Au ist aber sehr knapp ausgefallen. Am Tabellenende kann nur Viktoria 1b punkten – 3:3 gegen Koblach.