Egg vermeldet Neuzugang

Für den FC Brauerei Egg ist die Hinrunde der Vorarlberg Liga ausgezeichnet verlaufen. Die Kicker von Jürgen Patocka liegen nur zwei Punkte hinter Tabellenführer SW Bregenz wobei man die einzige Niederlage im ersten Meisterschaftsspiel in Nenzing hinnehmen musste.

 

 

Coach mit Hinrunde sehr zufrieden

Jürgen Patocka: „Die Herbstsaison ist für uns sehr gut verlaufen, wir überwintern als zweiter lediglich zwei Punkte hinter Bregenz. Bin sehr zufrieden mit der Herbstsaison! Es gab allerdings auch zwei schlimme Tiefpunkte - die schweren Verletzungen von Tobias Sutterlüty und Mark Metzler.“

 

Neuzugang

Jürgen Patocka: „Wir haben bereits einen Neuzugang. Klemens Metzler kommt von Bizau zu uns - sonst wird sich nichts ändern! Für mich ist SW Bregenz der Titelfavorit.“