Vorarlbergliga: Team der 18. Runde

teamderrunde-vorarlbergligaIn der 18. Runde der Vorarlbergliga feiert Tabellenführer FC Höchst im Spitzenspiel einen 6:0 Kantersieg gegen den FC Alberschwende. Der FC Egg ist nach dem 2:0 Heimerfolg neuer Tabellenzweiter. Im Oberlandderby besiegt Rätia Bludenz zu Hause BW Feldkirch mit 3:0 und schiebt sich auf Rang vier vor. Der Tabellenletzte SK Meiningen gewinnt auswärts überraschend mit 5:2 beim FC Nenzing und holt den zweiten Sieg in Folge.

Das TEAM DER RUNDE setzt sich aus Nominierungen der Spieler durch Trainer, Funktionäre und Experten aus dieser Liga zusammen.

Die Positionen der Spieler müssen nicht zu hundert Prozent jenen entsprechen, die sie im jeweiligen Spiel auch eingenommen haben.