FC Lauterach holt Auswärtssieg in Bludenz

bludenz raetia fclauterach fcIn der Vorarlbergliga besiegt der FC Lauterach im Auswärtsspiel den FC Rätia Bludenz knapp mit 2:1. Die Oberländer konnten in Unterzahl durch Bitsche in Führung gehen, der eingewechselte Kloser und ein Eigentor bescherten den Gästen aber in den Schlussminuten doch noch den Sieg. Die Bludenzer rutschen durch die Niederlage nun auf den letzten Tabellenrang ab, die Lauteracher holten hingegen den zweiten Sieg in Folge und liegen nun auf Platz zehn.

Lauterach spielbestimmend

Die Gäste aus Lauterach erwischten den besseren Start ins Spiel und übernahmen schnell das Kommando. Die Heimelf aus Bludenz brauchte einige Zeit um ins Spiel zu kommen, konnte danach aber gut mithalten. Halbchancen gab es auf beiden Seiten, die großen Chancen auf den ersten Treffer blieben aber über weite Strecken in der ersten Halbzeit aus. Es entwickelte sich schnell eine kampfpartie in der die Lautercher klar feldüberlegen waren, beide Mannschaften aber keinen Treffer erzielen konnten. So blieb es dann bis zur Pause beim torlosen 0:0.

Ausschluss und Führung für Bludenz

Nach dem Seitenwechsel wurden die Bludenzer dann besser, mussten nach 51 Minuten aber schon auf Keiser verzichten, der nach einer Tätlichkeit mit Rot vom Platz flog. Nur vier Minuten später brachte dann aber Johannes Bitsche die Hausherren nach einer schönen Kombination mit 1:0 in Führung. Die Gäste aus Lauterach mussten nun reagieren und drückten auf den Ausgleich, ließen aber sehr gute Möglichkeiten auf den Treffer aus. Die Bludenzer wurden teilweise tief in die eigene Hälfte gedrückt, kamen aber immer wieder zu guten Konterchancen. In der Schlussphase gelang den Gästen dann doch der Ausgleich durch Sem Kloser. Die Lauteracher drückten aber weiter und wollten nun den Sieg, in der Schlussminute wurden die Bemühungen der Gäste dann noch belohnt und Thomas Griesebner brachte die Lauteracher mit 2:1 in Führung. Die Bludenzer konnten am Ende in Unterzahl nicht mehr reagieren und so blieb es beim knappen 2:1 Auswärtssieg für den FC Lauterach.

 

FC Rätia Bludenz - FC Lauterach 2:1 (0:0)
Tore: 1:0 (55.) Johannes Bitsche ; 1:1 (85.) Sem Kloser ; 1:2 (90.) Thomas Griesebner
Rot: Christian Keiser (51.) / Tätlichkeit