FC Lauterach besiegt Tabellenführer

egg fclauterach fcIn der Vorarlbergliga besiegt der FC Lauteach im Heimspiel den Tabellenführer FC Egg mit 2:1 und holt somit den dritten Sieg in Folge. Die Bregenzerwälder konnten in der ersten Halbzeit in Führung gehen, die Lauteracher drehten das Spiel aber in der zweiten Halbzeit, der Siegtreffer fiel dabei erst in der letzten Spielminute. Die Unterkirchner-Elf schiebt sich durch den Sieg in der Tablle auf Rang acht vor, die Egger verlieren hingegen die Tabellenführung liegen nun auf Platz zwei.

Egg legt vor

Die Heimelf aus Lauterach erwischte den besseren Start ins Spiel und fand schon früh die ersten guten Torchancen vor, die Gäste aus Egg taten sich in der Anfangsphase mit den langen Bällen in die Lauteracher Spitze immer wieder schwer. Die Hausherren ließ in der ersten halben Stunde aber sehr gute Torchancen aus, aber auch den Eggern wurde ein Treffer wegen einer Abseitsstellung aberkannt. Nach einer guten halben Stunde konnten die Gäste dann aber doch in Führung gehen. Nach einem Eckball bekamen die Egger nach einem Foul im Strafraum einen Elfmeter zugesprochen. Philipp Hagspiel ließ sich die Chance nicht nehmen und brachte die Bregenzerwälder mit 1:0 in Führung. Bis zur Pause blieb das Spiel dann ausgeglichen, nennenswerte Torchancen gab es aber nicht mehr und so ging es mit der knappen Gästeführung in die Kabinen.

Lauterach dreht Spiel

Nach dem Seitenwechsel starten die Lauteracher wieder besser und drücken auf den Ausgleich, die Egger haben zunächst wieder Probleme. Nach 53 Minuten kommen die Hausherren dann zum verdienten Ausgleich, Dominik Kirchmann fälscht einen Schuss per Kopf unhaltbar für den Tormann zum 1:1 ab. Das Spiel war nun wieder ausgeglichen, es entwickelte sich nun ein offener Schlagabtausch, die großen Torchancen blieben aber aus. Beide Mannschaften fanden aber immer wieder Halbchancen vor, oft fehlte aber der letzte Pass. Die Punkteteilung schien schon gesichert zu sein, doch die Lauteracher konnten in der Schlussminute doch noch den Siegtreffer erzielen. Bernhard König nimmt nach einer schönen Flanke den Ball direkt und bringt die Lauteracher erstmals mit 2:1 in Führung. In der Nachspielzeit können die Bregenzerwälder nicht mehr reagieren und so blieb es beim knappen 2:1 Heimsieg für den FC Lauterach.

 

FC Lauterach - FC Egg 2:1 (0:1)

Sportanlage Bruno Pezzey, 250 Zuschauer ; SR Nesimovic
Tore: 0:1 (32.) Philipp Hagspiel / Elfmeter ; 1:1 (53.) Dominik Kirchmann ; 2:1 (90.) Bernhard König