Spielberichte

Spannendes Duell zwischen Egg und Wolfurt

Englische Woche in der Vorarlbergliga und es bleibt kaum Zeit für die Teams nach der dritten Runde etwas durchzuschnaufen. Ein sehr intensives Spiel gab es zwischen dem FC Egg und dem FC Wolfurt – Egg siegt vor toller Zuschauerkulisse mit 1:0. Nächste Herausforderung für Egg ist die Auswärtspartie in Alberschwende.

 

Murad Gerdi mit Goldtor für Egg

Ein Duell auf Augenhöhe von der ersten Minute an und zudem ein sehr starkes Ligaspiel. Über 500 Zuschauer mussten ihr Kommen nicht bedauern und die Fand von Egg konnten am Ende besonders jubeln. Murad Gerdi gelingt der entscheidende Treffer für Egg in der 54. Minute.

Roland Kornexl, Trainer FC Egg: „Knapper, aber verdienter Sieg in einem ausgeglichenen, sehr guten Vorarlbergliga-Spiel!“

So geht es weiter

Die vierte Runde der Vorarlbergliga wird am 14. und 15. August gespielt. Das Spitzenduell zwischen Höchst und dem Dornbirner SV gibt es bereits am Dienstag, dem 14. August 2018, um 18 Uhr. Sechs Mannschaften liegen drei Punkte hinter Leader DSV, allerdings gibt es kein direktes Duell dieser Mannschaften. Bizau spielt in Feldkirch, die Austria Lustenau Amateure in Rankweil, die Admira empfängt Andelsbuch, SW Bregenz ist in Wolfurt zu Gast und Egg spielt in Alberschwende.

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten