Spielberichte

Nenzing testete gegen Altenstadt und meldet einen Neuzugang

Das erste Testspielwochenende in der Vorarlbergliga ist gelaufen. Es gab die ersten Spiele und der FC Nenzing hat gegen den TSV Altenstadt 1:1 gespielt. Ein Kicker stöß vom FC Rugell nach Nenzing wie Trainer Thomas Vonbrül berichtet.

 

Testspielserie von Nenzing und Neuzugang

Thomas Vonbrül, Trainer FC Nenzing: „Wir haben am 24. Jänner 2019 um 19 Uhr am Kunstrasen in Nenzing gegen TSV Altenstadt ein Testspiel bestritten. Es war der Auftakt zu einer sehr umfangreichen Testspielserie. Am 1.2. geht es um 19 Uhr gegen Frastanz, am 8.2. gegen Meiningen. Weitere Gegner sind Schlins, Schruns, Ludesch, Nüziders und zum Abschluss am 16.3.19 der FC Höchst. Gegen Altenstadt lagen wir zur Pause mit 0:1 zurück, konnten aber in Hälfte zwei durch Luca Romagna den Ausgleich erzielen. Dabei blieb es dann auch. Nenzing gegen Altenstadt endet 1:1. Es gibt aber auch vom Transfermarkt neues. Tamer Öczan vom FC Rugell wird zu uns stoßen, er spielte ehemals bei den Altach Amateuren.“

Testspielausblick

Am 1.2. geht es testmäßig weiter - Rankweil trifft auf den IPA SC Göfis. Am 2.2. gibt es einen echten Testspielkracher zwischen Admira Dornbirn und dem FC Dornbirn – gespielt wird ab 14 Uhr auf der Birkenwiese. Bereits am 29.1. empfängt Fussach den VfB Bezau. SW Bregenz spielt am 2.2. um 14 Uhr zuhause international – USV Eschen ist zu Gast. Lauterach spielt am 2.2. gegen die AKA Vorarlberg U18.

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten