FC Rätia Bludenz holt Heimsieg gegen Andelsbuch

andelsbuch fcbludenz raetia fcIn der Vorarlbergliga besiegt der FC Rätia Bludenz im Heimspiel den FC Andelsbuch mit 2:0 und holt somit den zweiten Sieg in der laufenden Saison, Matchwinner für die Bludenzer war Bitsche, der beide Treffer erzielen konnte. Trotz des Sieges bleiben die Oberländer auf dem letzten Tabellenrang. Für die Bregenzerwälder setzte es hingegen nach sieben Siegen in Folge wieder eine Niederlage, die Kornexl-Elf überwintert somit auf dem vierten Tabellenplatz.

Torlose erste Halbzeit

Die Hausherren aus Bludenz erwischten den besseren Start ins Spiel und konnten die Gäste aus dem Bregenzerwald zu Beginn einige Male unter Druck setzen. Nach und nach kamen die Andelsbucher aber besser ins Spiel und übernahmen das Kommando. Die Bludenzer standen aber gut und machten dem Gegner das Leben schwer. Die Bregenzerwälder konnten nicht an die Leistungen der vergangenen Wochen anschließen. Dennoch konnte die Kornexl-Elf gleich zwei Mal die vermeintliche Führung erzielen, die aber beide Male wegen einer Abseitsstellung nicht gegen wurde. So ging es dann mit dem torlosen 0:0 in die Halbzeitpause.

Bitsche avanchiert zum Matchwinner

Auch nach dem Seitenwechsel erwischten die Hausherren wieder den besseren Start ins Spiel und konnten nur drei Minuten nach Wiederanpfiff durch Johannes Bitsche mit 1:0 in Führung gehen. Die Andelsbucher waren sichtlich geschockt vom schnellen Gegentreffer und konnten in dieser Phase nicht dagegen halten, die Heimelf war klar besser und kontrollierte das Spiel. Als die Andelsbucher dann wieder etwas besser ins Spiel kamen, legten die Bludenzer aber gleich den nächsten Treffer nach. Nach einem Abwehrfehler war es erneut Johannes Bitsche, der die Hausherren mit 2:0 in Front brachte. In der Schlussphase versuchten die Bregenzerwälder nochmals heranzukommen, hatten am Ende aber noch Glück, als die Bludenzer bei einem Stangenschuss scheiterten. Am Ende blieb es dann beim verdienten 2:0 Heimsieg für den FC Rätia Bludenz.

 

FC Rätia Bludenz - FC Andelsbuch 2:0 (0:0)

Sportarena Unterstein, 300 Zuschauer ; SR Feurle
Tore: 1:0 (48.) Johannes Bitsche ; 2:0 (78.) Johannes Bitsche

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten