FC Bizau baut Tabellenführung im Spitzenspiel aus

FC Andelsbuch
FC Bizau

In der Vorarlbergliga besiegt der Tabellenführer FC Bizau im Schlagerspiel der 17. Runde den Zweiten FC Andelsbuch knapp mit 1:0 und baut somit den Vorsprung in der Tabelle auf sechs Punkt aus. Die Hausherren verschossen dabei einen ungewöhnlichen Elfmeter, der den Spitzenreiter wohl mächtig ins wanken gebracht hätte.

Elfmetertrick wird zur Lachnummer

Die Hauherren aus Andelsbuch erwischten den besseren Start in die Partie und drückten schon in den ersten Spielminuten auf den Führungstreffer, der Spitzenreiter aus Bizau lauerte hingegen in der Anfangsphase auf Konter. Entgegen dem Spielverlauf gelang den Gästen dann schon nach vier Minuten der Führungstreffer durch einen Kopfball von Rene Fink. Die Andelsbucher ließen die Köpfe aber nicht hängen und spielten weiter nach vorne und wurden dafür mit einem Elfmeter belohnt. Ribeiro trat an, anstatt zu schießen, spitzelte er denn Ball aber absichtlich leicht zur Seite, wo Simma herangestürmt kommt. Sein Schuss kann von Bizau-Tormann Gasser aber pariert werden. Der Goali konnte neben den zwei Elfmetern im Cup nun schon den dritten Strafstoß in dieser Woche parieren. Die Heimelf war nach dem ungewöhnlichen Elfer nun komplett verunsichert, die Bizauer übernahmen das Kommando und erspielten sich noch einige gute Chancen. Kurz vor der Pause scheiterten die Gäste aber noch an der Stange und so ging es mit der knappen 1:0 Führung in die Halbzeitpause.

 

Bizau spielt Ergebnis über die Zeit

Nach dem Seitenwechsel versuchten die Hausherren dann nochmals ins Spiel zu kommen und drückten auf den Ausgleich, scheiterten aber gleich bei mehreren Großchancen am Bizauer Schlussmann. Aber auch die Gäste waren durch Kontermöglichkeiten weiterhin gefährlich und hätten durch eine bessere Chancenauswertung schon früher für eine Vorentscheidung sorgen können. So blieb es aber bis zum Schluss spannend, Chancen auf beiden Seiten sorgten immer wieder für Gefahr, weitere Treffer gab es aber nicht und so blieb es bis zum Schlusspfiff beim knappen, aber nicht unverdienten 1:0 Auswärtssieg für den FC Bizau.

 

 

FC Andelsbuch - FC Bizau 0:1 (0:1)
Tor: 0:1 (4.) Rene Fink