Vorarlbergliga: Vorschau Runde 13

vorarlbergligaIn der Meisterschaft der Vorarlbergliga steht schon der nächste Spieltag vor der Tür, auch in der 13. Runde stehen uns wieder einige spannende Begegnungen bevor. Wer kann sich durchsetzen? Wer hat die bessere Ausgangsposition? Auf ligaportal.at gibt es wie gewohnt die Spieltagvorschau mit allen wissenswerten News zu den Spielen dieser Runde. Mit einem Klick auf den Link "Übertrage dieses Spiel ..." können Sie sich für dieses Spiel registrieren und ganz einfach mit ihrem Handy live übertragen. Damit können Sie ihren Verein ganz einfach auf die große mediale Bühne heben.

Sa, 02.11.2013, 14:00 Uhr

SC Röfix Röthis - FC Wolfurt

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SC Röfix Röthis FC Wolfurt

Die Röthner gelang am letzten Spieltag fast die Überraschung beim Tabellenführer, am Ende konnten die Vorderländer aber dennoch einen Punkt mitnehmen, aber auch die Wolfurter konnte gegen Egg überraschen und drei Punkte holen. Die Kogler-Elf ist nun schon seit drei Spielen ungeschlagen. Die beiden Mannschaften trennt derzeit nur ein Punkt, der Sieger aus diesem Spiel bleibt somit im oberen Tabellendrittel.

Sa, 02.11.2013, 14:00 Uhr

FC Blau Weiß Feldkirch - FC Sohm Alberschwende

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

FC Blau Weiß Feldkirch FC Sohm Alberschwende

Die Feldkircher mussten zuletzt wieder eine Niederlage im Bregenzerwald hinnehmen und haben in der Tabelle einen Platz verloren. Aber auch die Alberschwender kamen in Lustenau nicht über ein Unentschieden hinaus. Für beide Mannschaften zählt in diesem Spiel somit nur ein Sieg, vorallem die Bregenzerwälder könnten mit drei Punkten noch einen großen Sprung nach vorne machen.

Sa, 02.11.2013, 14:30 Uhr

RW Rankweil - SC Admira Dornbirn

Live-Ticker

RW Rankweil SC Admira Dornbirn

Die Rankler konnten zuletzt im Oberlandderby gegen Nenzing einen Punkt holen, dennoch ist die Schneider-Elf in der Tabelle auf Rang acht abgerutscht, hat aber nur drei Punkte Rückstand auf Rang drei. Die Dornbirner konnten hingegen im Aufsteigerduell gegen Lauterach drei Punkte holen, auswärts konnte die Admira bisher aber erst drei Punkte einfahren.

Sa, 02.11.2013, 14:30 Uhr

FC Rätia Bludenz - Oberhauser & Schedler Bau FC Andelsbuch

Live-Ticker

FC Rätia Bludenz Oberhauser & Schedler Bau FC Andelsbuch

Die Bludenzer mussten sich auch am letzten Spieltag im Kellerduell gegen Fussach geschlagen geben und brauchen nun gegen die Bregenzerwälder dringend einen Sieg, um nicht den Anschluss in der Tabelle zu verlieren. Die Andelsbucher setzten hingegen ihre Siegesserie auch gegen Feldkirch fort und sind nun schon seit sieben Spielen ungeschlagen. Die Kornexl-Elf hat sogar noch Chancen auf den Herbstmeistertitel, braucht dafür aber Schützenhilfe aus Lauterach.

Sa, 02.11.2013, 14:30 Uhr

FC Brauerei Egg - poolfolio SC Fussach

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

FC Brauerei Egg poolfolio SC Fussach

Die Egger kassierten zuletzt in Wolfurt die dritte Niederlage in Folge, dennoch liegt die Reiner-Elf auf Rang vier in der Tabelle. Die Fussacher konnten hingegen im Kellerduell gegen Bludenz drei Punkte holen, mit einem weiteren Sieg könnten die Unterländer sogar die Abstiegsplätze verlassen. Die Bregenzerwälder brauchen aber ebenfalls wieder drei Punkte, um nicht noch mehr Plätze zu verlieren.

Sa, 02.11.2013, 15:00 Uhr

Austria Lustenau Amat. - FC Nenzing

Live-Ticker

Austria Lustenau Amat. FC Nenzing

Die Lustenauer verspielten zuletzt eine klare Führung gegen Alberschwende und konnten am Ende nur einen Punkt holen, die Nenzinger konnten hingegen einen Rückstand gegen Rankweil aufholen und ebenfalls ein Unentschieden erreichen. Die Walgauer brauchen nun aber wieder einen Sieg, um den dritten Tabellenplatz zu halten.

So, 03.11.2013, 14:00 Uhr

Intemann FC Lauterach - Kaufmann Bausysteme FC Bizau

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

Intemann FC Lauterach Kaufmann Bausysteme FC Bizau

Die Lauteracher mussten sich zuletzt im Aufsteigerduell gegen die Admira geschlagen geben und haben somit den Anschluss an die oberen Tabellenränge verpasst. Aber auch die Bizauer konnten sich im Heimspiel gegen Röthis in letzter Minute vor einer Niederlage retten. Den Bregenzerwäldern genügt nun aber sogar ein Unentschieden, um den Herbstmeistertitel zu fixieren.