Trainingslager organisiert von Ligaportal

Spielberichte

Burgschleinitz setzt sich sicher in Pölla durch

USV Pölla
Burgschleinitz

In der 3. Klasse Hornerwald empfing der Tabellenachte USV Pölla in der 8. Runde den Tabellensechsten Burgschleinitz. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte Burgschleinitz mit 4:1 das bessere Ende für sich.

Tor zu Beginn und am Ende der ersten Hälfte

In den ersten zehn Minuten des Matches entwickelt sich vor 45 Zuschauern eine relativ ausgeglichene Partie. Die Gäste nützen allerdings ihre erste Chance zur Führung, nach einem Angriff über die linke Seite kann der heimische Tormann den ersten Abschluss noch abwehren, Ulrich Bühler bewahrt in der 5. Minute kühlen Kopf und kann zum 0:1 einschieben.

Im Anschluss daran hat Burgschleinitz das Geschehen unter Kontrolle, Pölla wird nur einmal bei einem Freistoß gefährlich. Die Gäste finden im ersten Durchgang noch Möglichkeiten vor und erhöhen kurz vor der Pause den Vorsprung.  In der 44. Minute wird Burgschleinitz nach einem Foul im Strafraum ein Elfmeter zugesprochen, der gegnerische Tormann findet in Hannes Feichtner seinen Meister, der gekonnt auf 0:2 stellt. In der 45. Minute pfeift der Schiedsrichter die erste Halbzeit ab und schickt die Protagonisten zum Pausentee in die Kabinen.

Zweiter Strafstoß zur Entscheidung

Nach dem Seitenwechsel versucht Pölla zunächst nach vorne noch einmal gefährlicher zu werden, kann dem Match aber keine Wende mehr geben. Das Auswärtsteam hat die Partie im Griff und erhöht Mitte des zweiten Durchganges das Torkonto. Nach einem Foul im Strafraum zeigt der Schiedsrichter in der 67. Minute die gelb-rote Karte: Jakob Goldmann muss bereits vorzeitig den Platz verlassen. Hannes Feichtner behält auch dieses Mal die Nerven und stellt auf 0:3.

Die Gäste sind nun überlegen und kommen zu weiteren Chancen, scheitern dabei zweimal an der Latte. Am Spielstand ändert sich in der Schlussphase nichts mehr, danach beendet der Schiedsrichter das Spiel und Burgschleinitz darf mit drei Punkten im Gepäck die Heimreise antreten.

Stimme zum Spiel:

Stephan Kainz (Stellv. Obmann Burgschleinitz): "In den ersten zehn Minuten war das Match noch ausgeglichen, danach hatten wir das Spiel fest in der Hand. Der Gegner wurde nur einmal nach einem Standard gefährlich, wir haben in der zweiten Hälfte nichts mehr zugelassen und hatten noch einige Chancen auf einen höheren Sieg."

 

USV Pölla - Burgschleinitz

 

 

Jetzt den Fußball-Tracker zum Aktionspreis von 129 € (anstatt 220 €) bestellen!



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried
 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung