ASK Marz mit Dämpfer im Aufstiegsrennen - Niederlage gegen UFC Purbach

Beim Freitagsspiel der Burgenlandliga zwischen den Hausherren des UFC Purbach und den Aufstiegsaspiranten des ASK Marz sahen die Zuseher eine spannende Partie, in der sich mit Purbach nach 90 Minuten diei etwas bessere Mannschaft verdient durchsetzte. Vor allem defensiv hatte man die junge Truppe aus Marz voll im Griff und ließ quasi nichts anbrennen. Marz hat den Aufstieg trotz der Niederlage aber weiterhin selbst in der Hand.

 

Von Beginn weg wirkten die Purbacher sehr konzentriert und standen vor allem in der Defensive sehr gut. "Ich denke wir sind über die volle Partie kompakt gestanden und haben ihre Offensivkräfte ausgeschaltet, das war schon sehr wichtig", so Purbach Coach Andreas Haller. Man beschrenkte sich jedoch nicht nur auf die Defensive, auch Offensiv versuchte man über den agilen Christoph Wagentristl zu Chancen zu kommen. In Minute 30 klingelte es dann zum ersten Mal, ein Eigentor von Lukas Haiden bescherte den Gastgebern die verdiente Pausenführung.

 

Marz 2

 

Purbach weiterhin komakt - Marz kämpft

In der der zweiten Halbzeit das selbe Bild, trotz zwei, drei Chancen für Marz war Purbach auch in Halbzeit zwei defensiv sehr stabil und konnte auch Offensiv wieder Akzente setzen. Um den Sack endgültig zu zumachen musste man aber bis zur 80. MInute warten, als Topscorer Balazs Granat nach perfektem Zuspiel von Christoph Wagentristl das verdiente 2:0 erzielte. Die Purbacher spielten anschließend die Zeit runter und versetzten den Aufstiegshoffnungen der Gäste somit einen kleinen Dämpfer. Marz hat es allerdings dank des letzten Spiels, in dem es gegen den NSC aus Neusiedl im direkten Duell geht,selbst in der Hand von sich aus noch den Aufstieg zu schaffen, was auch der sportliche Leiter Daniel Schmidl so sah: ,,Der Purbacher Sieg geht in Ordnung, wir haben heute eine sehr junge Truppe aufs Feld geschickt und haben leider verloren, haben es allerdings in der letzten Runde noch selbst in der Hand, um den Aufstieg aus eigener Kraft zu schaffen".

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußball-Tracker

Transfers Burgenland
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter