Bereich auswählen

Lade Spieldaten... Zum Live-Ticker

1x1
Ligen-Mix

Die erwogenen Reformen der Premier League sollen offenbar auch massive Investitionen in den englischen Frauenfußball beinhalten. Wie der Telegraph zum Projekt "Big Picture" berichtet, sollen laut dem neuesten Entwurf ab der Saison 2022/2023 jährlich 51 Millionen Pfund (56,3 Millionen Euro) in die obersten beiden Frauen-Ligen, den FA Cup der Frauen sowie in den Frauen-Amateurfußball fließen.Auch Melanie Leupolz (r.) hat es nach England gezogenDie Gelder sollen aus den FA-Cup-Einnahmen der…

Ligen-Mix

Österreichs Fußball hat das Coronavirus, wie auch die die Ligen in vielen anderen europäischen Ligen finanziell schwer getroffen. Die Einnahmen sind wegen fehlender Zuschauer, aber auch durch Ausfälle beim Merchandising sind während des Lockdowns und der Spiele vor leeren Rängen in der zweiten Saisonhälfte 2019/2020 teilweise um bis zu 60 % zurückgegangen.