Bereich auswählen

Lade Spieldaten... Zum Live-Ticker

1x1
Serie A

Das Serie-A-Topspiel zwischen dem italienischen Fußball-Rekordmeister Juventus Turin und SSC Neapel wird am 17. März nachgeholt. Das gab die Liga bekannt. Ursprünglich hätte die Partie am 4. Oktober stattfinden sollen, die Gäste aus Neapel waren jedoch aufgrund einiger positiver Coronatests im Kader nicht angereist.Nachholtermin für Juve gegen Neapel stehtDie lokalen Gesundheitsbehörden hätten dem Klub die Abfahrt nach Turin untersagt, hatte Neapel-Chef Aurelio De Laurentiis…

Serie A

Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin kommt die Coronakrise teuer zu stehen. Für die erste Hälfte des laufenden Geschäftsjahres vermeldete der börsennotierte Klub einen Verlust von 113,7 Millionen Euro. Vor Jahresfrist hatte das Minus der Norditaliener 50,3 Millionen Euro betragen. Trotz der gestiegenen Verluste allerdings konnte Juventus seine Schulden in den ersten sechs Monaten der Saison 2020/21 um 27,4 Millionen Euro auf 357,8 Millionen Euro reduzieren.