USC Goldegg und SC Wald-Königsleiten trennen sich Remis

USC Goldegg
SC Wald-Königsl.

Am Freitag traf in der 26. Runde der 2. Klasse Süd/West der Tabellensiebte USC Goldegg vor heimischem Publikum auf den Tabellensechsten SC Wald-Königsleiten. Der SC Wald-Königsleiten musste in der Vorwoche ein 0:4 gegen die TSU Bramberg 1b einstecken. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte der USC Goldegg mit 7:3 das bessere Ende für sich.

€ 100 Joker-Wette: Gewinnen Sie Ihre erste Wette auf bwin nicht, bekommen Sie den Einsatz als FreeBet zurück!


SC Wald-Königsleiten  mit dem besseren Start

Gleich nach dem Anpfiff versucht Wald-K. permanent Druck aufzubauen, um diesen dann in weiterer Folge in Tore umzumünzen. In der 4. Minute bewahrt David Nothdurfter mit dem Treffer zum 0:1 Ruhe vor dem Gehäuse und trägt sich in die Torschützenliste ein. In der Folge muss der Schiedsrichter innerhalb kurzer Zeit mehrmals in die Brusttasche greifen. Nach 16 Minuten zieht der Unparteiische den gelben Karton aus der Brusttasche und verwarnt Domenik Lechner. Danach ahndet der Unparteiische ein Vergehen konsequent und bestraft nach 30 Minuten Balazs Gyoergy mit Gelb. Manuel Rohrmoser bleibt vor dem Kasten eiskalt und bringt in der 36. Minute seine Mitspieler mit diesem Tor zum Jubeln, neuer Spielstand 1:1. In der 44. Minute kommt die gelbe Karte zum Einsatz - Michael Woerister wird verwarnt. In der 45. Minute pfeift der Schiedsrichter die erste Halbzeit ab und schickt die Protagonisten zum Pausentee in die Kabinen.

Blitztor zum Beginn der zweiten Hälfte

Mit Start er zweiten 45 Minuten gelingt es den Gastgebern nun erneut gut, gefährlich vor das gegnerische Tor zu kommen. Manuel Rohrmoser bewahrt in der 54. Minute die Übersicht und verwandelt präzise zum 2:1. In der 63. Minute wird Maximilian Kirnbauer verwarnt und sieht die gelbe Karte. David Nothdurfter nützt in Minute 69 eine Unachtsamkeit der gegnerischen Abwehr und schließt zum 2:2 ab. In weiterer Folge holt sich Stefan Sinegger in der 84. Minute die gelbe Karte ab. In der 85. Minute bekommt Martin Rainer ebenfalls die gelbe Karte vor die Nase gehalten. In der 88. Minute kennt der Referee kein Pardon und zeigt Tobias Trojer die gelbe Karte. Nach 90 Minuten trennen sich beide Mannschaften mit einem Unentschieden, keinem der beiden Teams gelang der Lucky Punch in den Schlussminuten.

USC Goldegg - SC Wald-Königsl.

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten