UFC Altenmarkt 1b erkämpft sich gegen den USK Muhr Tabellenplatz 1!

In der siebten Runde der 2. Klasse Süd musste die 1b des UFC Altenmarkt Auswärts beim USK Muhr antreten. Die Heim-Elf aus Muhr kämpfte tapfer musste sich aber schlussendlich mit 2:3 geschlagen geben. Die Gäste aus Altenmarkt zeigten eine tolle Mannschaftsleistung, die sich durch den Sieg auch tabellarisch auswirkte. Derzeit grüßt man von der Tabellenspitz der 2. Klasse Süd. Diesen Schwung möchte man nun auch in die kommenden Runden mitnehmen! Wenn die Frühform auch weiterhin so eindrucksvoll bestätigt wird, kann die Mannschaft eine sehr erfolgreiche Saison anpeilen. Man kann gespannt sein wohin die Reise gehen wird!

 

Muhr agierte zweikampfstark

Bereits in den Anfangsminuten sahen die anwesenden Zuschauer eine sehr engagierte Heim-Elf aus Muhr. Die Mannschaft versuchte mit hohen Bällen den Spielfluss der Altenmarkter abzuwehren. Diese gelang in dieser Phase des Spiels auch sehr gut. Man kämpfte um jeden Zentimeter Raumgewinn und verhinderte somit längere Ballstafetten der spielstarken Gäste. Bis zur 25. Minute ging es in dieser Gangart weiter, ehe Trausnitz die Muhrer per Freistoß in Führung bringen konnte. Die Gäste aus Altenmarkt ließen sich immer mehr von der härteren Gangart anstecken. Dennoch steckte man nicht auf und konnte kurz vor dem Pausenpfiff den wichtigen 1:1 Ausgleich durch Heigl erzielen.

 

Altenmarkt wollte nun mehr

Auch in der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer einen ähnlichen Spielverlauf. Die Heim-Elf aus Muhr agierte zumeist mit langen Bällen. Die Gäste versuchten diese Angriffsversuche abzuwehren und über Konter gefährlich zu agieren. Bis zur 74. Minute dauerte es, ehe der nächste Treffer im Spiel gelang. Wieland wurde ideal in Szene gesetzt und der Stürmer netzte eiskalt zur 1:2 Führung ein. Die Gäste wollten im Anschluss sofort nachlegen konnten den Ball aber nicht im gegnerischen Gehäuse unterbringen. Der USK Muhr nutzte diese Leichtsinnigkeit aus und konnte durch Griessner auf 2:2 stellen. Die Gäste aus Altenmarkt wollten aber mehr! In der 91. Minute war es erneut Wieland der goldrichtig stand und den wichtigen 2:3 Auswärtserfolg fixierte!

 

Die Besten bei der 1b des UFC Altenmarkt: Stranger, Winter, Birnbacher, Wieland.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten