Kirchberg II fairstes Team – aber nur fünf Punkte in der Meisterschaft!

In Tirols Hinrunden 2019/20 gab es im Herbst einen ziemlich eindeutigen Trend – faires Spiel hat sich oft nicht ausgezahlt. In der 2. Klasse Ost ist diese Bilanz aber nicht eindeutig. Zwar ist Kirchberg II als fairstes Team in der Meisterschaft nur auf Platz neun gelandet, aber Ebbs II und Waidring konnten sowohl in der Fairplay-Wertung als auch in der Punktejagd unter den Top-3 landen.

 

 Jede rote Karte bringt zehn Schlechtpunkte (P), eine gelb-rote Karte fünf und eine gelbe Karte einen Schlechtpunkt.

P P P P Meister
Platz Mannschaft ROT GELB/ROT GELB ROT G/R GELB Summe schaft
1 Kirchberg II 0 0 13 0 0 13 13 9
2 Ebbs II 0 0 14 0 0 14 14 2
3 Waidring 0 1 11 0 5 11 16 1
4 Reith 0 0 19 0 0 19 19 3
5 Pillerseetal II 0 1 17 0 5 17 22 10
6 Schwoich II 0 1 23 0 5 23 28 5
7 Söll II 0 2 20 0 10 20 30 8
8 Oberndorf 0 2 23 0 10 23 33 4
9 Brixen II 2 0 17 20 0 17 37 7
10 Westendorf II 0 4 25 0 20 25 45 6