Vereinsbetreuer werden

FC Kurd Wien obenauf im Topspiel!

FC 03 Wien
FC Kurd Wien

Für FC 03 Wien gab es in der Heimpartie gegen FC Kurd Wien, an deren Ende eine 2:4-Niederlage stand, nichts zu holen. Das Hinspiel war mit 3:1 zugunsten von FC Kurd Wien geendet.


3 Kurd-Treffer - 2:1 zur Pause

Halbzeit eins gehörte klar den Gästen, trotzdem ging es mit einem knappen 2:1 in die Pause. Rauan Zlfo brachte die Gäste in der 17. Minute nach vorn. Lezkin Ali erhöhte für FC Kurd Wien auf 2:0 (32.). Doch dann unterlie Kiwan Zlfo eine unglückliche Aktion Eigentor in der 40. Minute: Der Pechvogel beförderte den Ball ins eigene Tor und brachte damit FC 03 Wien den 1:2-Anschluss. FC Kurd Wien nahm die knappe Führung mit in die Kabine.

Nur kurze Spannung

Rauan Zlfo schnürte mit seinem zweiten Treffer einen Doppelpack und brachte seine Mannschaft auf die Siegerstraße (49.). In der 51. Minute erzielte Luca Laimer das 2:3 für FC 03 Wien. Dahoud Youssef schoss die Kugel zum 4:2 für FC Kurd Wien über die Linie (53.). Schlussendlich reklamierte FC Kurd Wien einen Sieg in der Fremde für sich und wies FC 03 Wien mit 4:2 in die Schranken.

FC 03 Wien befindet sich mit 37 Zählern kurz vor dem Abschluss der Saison auf Platz 3 der Tabelle. Die gute Bilanz des Gastgebers hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte FC 03 Wien bisher zwölf Siege, ein Remis und sechs Niederlagen.

Nach dem errungenen Dreier hat FC Kurd Wien Position zwei der 2. Klasse A inne. Erfolgsgarant von FC Kurd Wien ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 79 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt.

Nächster Prüfstein für FC 03 Wien ist Sans Papiers - Die Bunten auf gegnerischer Anlage. FC Kurd Wien misst sich zur selben Zeit mit Inzersdorfer Jugend SC.

2. Klasse A: FC 03 Wien – FC Kurd Wien, 2:4 (1:2)

  • 53
    Dahoud Youssef 2:4
  • 51
    Luca Laimer 2:3
  • 49
    Rauan Zlfo 1:3
  • 40
    Eigentor durch Kiwan Zlfo 1:2
  • 32
    Lezkin Ali 0:2
  • 17
    Rauan Zlfo 0:1