betboo - tipobet365 - yerli film izle

FC Polska entscheidet erstklassiges Duell gegen Dinamo Ottakring für sich

SV Dinamo Ottakring
FC Polska

Wohl eines der stärksten Spiele der Saison in der Wiener 2. Klasse B fand diese Runde mit dem Aufeinandertreffen zwischen dem SV Dinamo Ottakring und dem FC Polska statt. Die beiden Top-Mannschaften an der Spitze der Tabelle lieferten sich einen Schlagabtausch und steigerten sich gegenseitig bis zum 4:3, aus dem der FC Polska als Sieger hervorging. Möglich gemacht hat es ein hervorragend gespieltes Finale zum Ende des Spiels – Polska riss das Spiel gegen die Heimmannschaft herum.

Offensives Spiel von Dinamo Ottakring

In der ersten Hälfte zeichnet sich noch eine leichte Überlegenheit des Dinamo Ottakring ab. Die Heimspieler legen eine ausgezeichnete Spielweise vor und zwingen das Spiel schon früh in die Offensive. Nach einer Viertelstunde trifft der Dinamo Ottakring dann zum ersten Mal zum 1:0. Der FC Polska kann mit dem Tordruck umgehen und produziert Chancen. Wenige Minuten später treffen die Gäste dann zum Ausgleich und erspielen das 1:1. „Ich würde sagen, dass wir den Spielverlauf schon vorgelegt haben“, so Dinamo-Trainer Edward Saric, „die gegnerischen Tore sind durch viele individuelle Fehler unsererseits zustandegekommen.“ Nichtsdestotrotz kann die Heimmannschaft vorerst weiter erhöhen und schießt das 2:1, was Polska erneut in den Rückstand befördert. Mit diesem Stand geht das Spiel in die Halbzeitpause.

„Sie haben das Spiel komplett gewendet“

Schon zu Beginn der zweiten Hälfte ist der FC Polska standfester und dominanter als noch während der ersten Halbzeit. Die Gäste machen Druck und treffen auch nach kurzer Zeit zum erneuten Ausgleich. Das 2:2 hält sich jedoch nicht lange, Dinamo Ottakring kriegt wieder die Chance und versenkt nur wenig später das 3:2. „Von da an haben unsere Gegner die Partie mit Bravour umgedreht“, zeigt sich Saric anerkennend, „die letzten Spielminuten sind für uns katastrophal verlaufen, wir mussten das Spiel an Polska abgeben.“ Er spricht nicht nur vom abermaligen Ausgleich von Polska zum 3:3, sondern auch von der hervorragenden Spielweise der Gäste in den letzten zehn Minuten, die ihnen kurz vor Abpfiff noch das 4:3 einbrachte. Der FC Polska geht als Sieger vom Platz – und festigt wieder einmal seine führende Tabellenposition vor dem zweitplatzierten Dinamo Ottakring. „Sie haben das Spiel komplett gewendet, Respekt dafür.“

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten