Vereinsbetreuer werden

2:1 gegen Col. Floridsdorf - FC 1980 stürmt an Tabellenspitze!

FC 1980 Wien
SC Col. Floridsdorf

Mit einem knappen 2:1 endete das Match zwischen FC 1980 Wien und SC Columbia Floridsdorf an diesem 16. Spieltag. "Diesmal bin ich auch mit der Leistung mehr als zufrieden", lobte Fadil Mulalic, Trainer der Hausherren, seine Jungs, die nach einem frühen Rückstand zurückkamen und sich schlussendlich den zweiten Sieg im Frühjahr, sowie die vorrübergehende Tabellenführung holten.


Früher Rückstand kein Problem

Die Gäste erwischten den besseren Start, nutzten einen Fehler der 1980-Hintermannschaft nach einem Outeinwurf. Christian Hueber versenkte die Kugel zum 1:0 (8.). Doch davon ließen sich die Gastgeber nicht aus der Ruhe bringen. Unzählige Eckbälle zeigten die Dominanz der Mulalic-Elf. Columbia konnte aus der frühen Führung nicht sonderlich Kapital schlagen. So war der Ausgleich kurz vor der Pause auch verdient. Nach einem Eckball nutzte Robert Rak die Chance für FC 1980 Wien und beförderte in der 36. Minute das Leder zum 1:1 ins Netz. Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat.

2:1 nach 8 Sekunden

Unmittelbar nach dem Wiederanpfiff dann die spielentscheidende Szene. Daniel Helscher setzte nach einem weiten Ball nach, die Abwehr der Gäste unter Druck, gewann den Ball und schoss für 1980 Wien in der 46. Minute das zweite Tor - 8 Sekunden nach Wiederanpfiff. Danach waren die Gastgeber besser, hatten mehr Chancen, konnten diese aber nicht nutzen. So blieb es bis zum Schluss eng, doch am Ergebnis änderte sich nichts mehr. Nach der Beendigung des Spiels durch den Referee feierte FC 1980 Wien einen dreifachen Punktgewinn gegen SC Col. Floridsdorf.

Fadil Mulalic (Trainer FC 1980 Wien) nach dem Sieg:

"Das war heute eine super Vorstellung meiner Mannschaft. Zuletzt konnten wir nur eine Halbzeit überzeugen, diesmal war bis auf die Chancenverwertung das Spiel top. So stelle ich mir das vor."

Am nächsten Sonntag reist FC 1980 Wien zu SC Red Star Penzing, zeitgleich empfängt SC Col. Floridsdorf Liesing ASK.

2. Landesliga: FC 1980 Wien – SC Columbia Floridsdorf, 2:1 (1:1)

  • 8
    Christian Hueber 0:1
  • 36
    Robert Rak 1:1
  • 46
    Daniel Helscher 2:1