Vereinsbetreuer werden

2:1 gegen 1980 Wien - Simmering erobert Tabellenführung!

1. Simmeringer SC
FC 1980 Wien

Der FC 1980 Wien büßte mit der 1:2-Niederlage im Spitzenspiel der 2. Landesliga gegen den 1. Simmeringer SC die Tabellenführung ein. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet und dem war dann auch so.  Das Salz in der Suppe – sprich Tore – hatte im Hinspiel gefehlt.


Simmering nutzt Chance

Beide Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe, mit leichten Vorteilen für die Hausherren. Chancen waren zunächst aber Mangelware. Für den Führungstreffer von 1. Simmeringer SC zeichnete Peter Safranek verantwortlich der nach Flanke von Zetic genau richtig stand und einnetzte (18.). Die Gäste hatten eine hohe Anzahl an Eckbällen, Simmering Möglichkeiten die Führung auszubauen. Das geschah jedoch nicht. Zum Abpfiff der ersten Halbzeit hatte das Heimteam einen knappen Vorsprung herausgespielt.

Zum Schluss wirds spannend

Das Spiel gestaltete sich wie in Halbzeit eins. Beide Teams waren ähnlich stark. Doch wenige Minuten vor Schluss fiel dann der entscheidende Treffer für die Gastgeber. Aleksandar Stojiljkovic versenkte die Kugel zum 2:0 für den Tabellenprimus (83.). In der 90. Minute bejubelte FC 1980 Wien das 1:2 durch Mert Göksin. Zum Schluss wurde es also noch einmal spannend. Schließlich strich Simmeringer SC die Optimalausbeute gegen den Gast ein.

Die errungenen drei Zähler gingen für 1. Simmeringer SC einher mit der Übernahme der Tabellenführung. Bei Simmeringer SC greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 22 Gegentoren stellt 1. Simmeringer SC die beste Defensive der 2. Landesliga.

Nach 21 Spieltagen und nur vier Niederlagen stehen für 1980 Wien 45 Zähler zu Buche.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher 14 Siege ein. Während FC 1980 Wien damit nach sieben ungeschlagenen Partien erstmals wieder verlor, verbuchte Simmeringer SC mit dem 14. Sieg und dem elften Dreier in Folge das nächste Erfolgserlebnis für sich.

Für das nächste Spiel reist 1. Simmeringer SC am 24.04.2022 zu Liesing ASK, am selben Tag empfängt 1980 Wien FV 1210 Wien.

2. Landesliga: 1. Simmeringer SC – FC 1980 Wien, 2:1 (1:0)

  • 90
    Mert Goeksin 2:1
  • 83
    Aleksandar Stojiljkovic 2:0
  • 18
    Peter Safranek 1:0